Freitag, 23. September 2016

S.O.S. - ein "Büroversehen" beim Haus- und Hof-Flohmarkt

Foto: (c) H. Hecker
Leider kam es gestern zu einem technischem Problem im Nachbarschaftsbüro und es ist unklar, ob wirklich alle Anmeldungen zum Haus- und Hof-Flohmarkt gerettet wurden. Es geht aber nur um die Anmeldungen, die am Donnerstag, 22.9.,nachmittags direkt im Nachbarschaftsbüro erledigt wurden.Daher die Bitte an diese Anmelderinnen und Anmelder sich nochmals kurz zu melden. Telefon: 069-93490218 oder mail: roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de.

Mittwoch, 21. September 2016

Und wieder tagt der Ortsbeirat ...

Einladung zur 5. Sitzung des Ortsbeirates 7 am Dienstag, dem 4. Oktober 2016, 19.30 Uhr,
Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde Christ-König, Damaschkeanger 158
Mehr Infos hier bei Parlis.

Dienstag, 20. September 2016

„Kunst am Fluss“ wird fortgesetzt

 Foto (c) Hans-Peter Gaßner

 Einladung zum Mal-Workshop mit Nicole Wächtler am 15.10.2016

 „Gestalten Sie alleine oder mit anderen eine Skizze zu Ihrem Flower-Power-Gute-Laune-Bild“ - so lautete die Einladung beim diesjährigen Brückenfest am Blauen Steg. Die so entstandenen Werke können nun im Rahmen eines Workshops mit Nicole Wächtler mit Acrylfarben (mehr Infos: www.wächtler-design.de)  fertiggestellt werden. Es sind noch weitere Plätze frei. Der Workshop „Malen mit Acrylfarben“ findet am Samstag, 15.10. von 15 bis 18 Uhr statt im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 15 statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Für die Teilnahme entstehen Materialkosten (ca. 10 Euro). Anmeldung bitte beim Quartiersmanagement Rödelheim-West, Westerbachstraße 29, Tel. 93490218.

Montag, 19. September 2016

„Tag des Vorlesens“ in Frankfurt-Rödelheim am 23. Sept.



Literatur-Schnipsel an ungewöhnlichen Orten

 „Rödelheim liest ..“, lautet das Motto, wenn am Freitag, 23.9.2016 der Tag des Vorlesens auch in diesem Jahr wieder an verschiedensten Orten im gesamten Stadtteil stattfindet. Von 7 bis 18 Uhr gibt es öffentliche Lesungen in Läden, am Bahnhof, im Feuerwehrauto, in Kindereinrichtungen, beim Friseur, in Schulen und Seniorenwohnanlagen oder in der Stadtteilbibliothek.Zum „Tag des Vorlesens“ werden stadtteilweit und generationenübergreifend Verabredungen zwischen Gruppen getroffen. Dabei beteiligen sich neben Rödelheimer Bürgerinnen und Bürger auch Schulklassen der Brentanoschule. Der „Tag des Vorlesens“ ist nur möglich, weil sich zahlreiche Menschen aus dem Stadtviertel ehrenamtlich als Vorleserinnen und Vorleser engagieren und ihre Phantasie und vielfältige Begabungen einbringen. Zudem unterstützen Rödelheimer Geschäftsleute, die Freiwillige Feuerwehr Rödelheim sowie soziale Institutionen die Veranstaltung.Veranstaltet wird die Aktion vom Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im „Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft“ in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Rödelheim. Die Koordination wurde in diesem Jahr von Doris Führer ehrenamtlich übernommen. Der „Tag des Vorlesens“ in Rödelheim zielt neben der Leseförderung auf aktive Begegnungen und gegenseitiges Interesse.Als Neuerung und Experiment wird in diesem Jahr erstmalig um 18 Uhr zu einem Finale auf dem Baruch-Baschwitz-Platz eingeladen. Hier sollen dann mehrstimmig ausgewählte Texte vorgelesen werden. Spontane Beteiligung der Passanten ist gewünscht. 



ÖFFENTLICHE VORLESUNGEN
8.30 Uhr
·         Augenarzt Dr. Awiszus (Thudichumstr. 5)
·          
9.00 Uhr
·         Bushaltestelle Radilostraße
·         Kinderärztin Dr. Bahadori  (Arnoldshainer Str. 5)
·          
10.00 Uhr
·         Druckerei-Werkstatt (Biedenkopfer Weg 40a)
·         Frankfurter Sparkasse (Lorscher Str.1 )
·         Kinderärztin Dr. Bahadori (Arnoldshainer Str. 5 )
·         Pflege-Wohnstift Am Wasserturm (Wolf-Heidenheim-Str. 6)
·          
11.00 Uhr

11.30 Uhr
·         Kinderärztin Dr. Bahadori (Arnoldshainer Str. 5 )
·         Tagespflege,Sozial- und Rehazentrum  West (Alexanderstr. 94-96)
·         Bushaltestelle Radilostraße
·          
12.00 Uhr
·         Kinderärztin Dr. Bahadori (Arnoldshainer Str. 5 )
·          
13.00 Uhr
·         Niddabrücke (Flussgasse)
·          
14.00 Uhr
·         Auguste-Oberwinter-Haus (Burgfriedenstr. 7 )
·         Benjamin Hairline (Thudichumstr. 32 )
·         Frankfurter Sparkasse (Lorscher Str.1 ) in Italienisch
·         Metzgerei Kerber (Lorscherstr. 14 )
·          
15.00 Uhr



15.15 Uhr
15.30 Uhr
·         Biomarkt Picard (Lorscherstr. 16 )
·         Bushaltestelle Radilostraße
·         Pappmarché (Alexanderstr. 27)
·         Stadtteilbibliothek (Radilostr. 17-19) in Arabisch
·         Bahnhof Rödelheim – auch in Englisch
·         Ortells Dieses und Jenes (Lorscherstr. 17 ) für Kinder
·          
16.00 Uhr
·         Biomarkt Picard (Lorscherstr. 16 )
·         Eiscafe´Euro-Bar (Westerbachstr. ) in Italienisch
·         Friseur Leonardi (Alt Rödelheim 38 )
·          
17.00 Uhr
·         Biomarkt Picard (Lorscherstr. 16 )
·         Bahnhof Rödelheim
·         Freiwillige Feuerwehr Rödelheim im Feuerwehrauto (Friedel-Schomann-Weg)
·          
18.00 Uhr

18.30 Uhr
·         FINALE am Bahnhof Rödelheim

·         Bella‘s Stübbche (Hattsteiner Straße 14)




Dienstag, 13. September 2016

Weingarage #5

alle Fotos: Die Weingaragistas
Es ist soweit - die Rödelheimer Weingarage öffnet wieder! Nach fast einem Jahr Pause gehen am Samstag, 1.10., wieder die Garagentore auf. Diesmal in einem Hof im Gladenbacher Weg - von der Location der letzten Jahre also nur ein paar Meter entfernt....








Los geht's um 14 Uhr, Ende soll gegen 19:30 Uhr sein. Am Erfolgsrezept der letzten Garagen wollen die Veranstalter kaum was ändern. Es gibt wieder Live-Musik, Pfälzer Wein in verschiedensten Sorten, für die Kinder Säfte vom Winzer, dazu prämierten Pfälzer Saumagen, Spundekäs und noch mehr Pfälzer Spezialitäten.



Der Erlös kommt wie immer einem Stadtteil-Projekt zugute, mehr wird noch nicht verraten.




Es ist die erste Weingarage ohne Mitgründer-Garagista Andreas Noethen, der mit seiner Familie seit Januar in Rio lebt. Andi wird sich das Ganze aber mal per Skype anschauen. Seine Lücke geschlossen - wenn das überhaupt möglich ist!!!! - haben gleich mehrere Rödelheimer Familien; ab jetzt ist die Weingaragen-Crew eine ganze Bande.


Die Toilette am Bahnhof/ Foto: Hanitra Gunkel

Neue Location, altes Problem: eine Toilette gibt es auch diesmal nicht. Aber Gott sei Dank ist ja das Nobel-Klo am Bahnhof endlich fertig...


Weitere Updates hier folgen! Bitte weitersagen - wir freuen uns auf viele Besucher bei der fünften Auflage - und dieses Mal haben wir richtig viel Platz. Also: Samstag, 1.10., ab 14h, vormerken: Weingarage!


 

Montag, 12. September 2016

Herz aus Stein - Steinportraits und Taschentuchskulpturen

(c) mariana arandjelovic

Aquarelle, Skulpturen, Installationen

Mariana Arandjelovic zeigt  fein gemalte Aquarelle von Findlingen, zusammen mit dem „portraitierten“ Stein. Im Schaufenster sind außerdem textile Skulpturen installiert. Das Zusammenspiel der urtümlichen Steine mit den zarten Aquarellen und den fragilen Taschentuch-Figuren wird zu einer Erzählung über die Bedeutung äußerer Strukturen. Im besten Fall ermöglicht sie den Betrachtenden ein vorsichtiges, leises Innehalten und verweist auf die Relativität der Zeit. Vernissage: 8.Oktober 2016,16 Uhr bis 20 Uhr,Rödelheimer Landstraße 186.  Künstlerwerkstatt: nach Anmeldung, Schaufenster: durchgehend offen, mehr Informationen bei www.mariana-arandjelovic.com

Haus- und Hof-Flohmarkt in Rödelheim am 9.10.2016




Jetzt anmelden und mitmachen beim Haus- und Hof-Flohmarkt am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, ab 11 Uhr

Überflüssiges aus dem eigenen Haushalt aussortieren, vor dem eigenen Haus an einem Stand präsentieren und als neues Eigentum an die Besucher und Nachbarn günstig abgeben – das ist die Idee des stadtteilweiten privaten Haus- und Hof-Flohmarktes. Nachdem er in Rödelheim bereits zwei Mal erfolgreich im April 2015 und 2016 durchgeführt wurde, ist nun eine Veranstaltung im Herbst, am 9. Oktober 2016, geplant. Damit wird dem Wunsch vieler Rödelheimerinnen und Rödelheimer entsprochen, die zum Beispiel auch ihre Weihnachtsdekoration in den Warenumlauf einbringen wollen.

Flohmarktstände mit oder ohne Weihnachtsartikel können überall in Rödelheim aufgebaut werden, im eigenen Hof oder Garten, vor der Garage oder vor dem Haus. Es wird empfohlen mit Nachbarinnen und Nachbarn eine Flohmarkt-Gemeinschaft zu bilden. Zur Orientierung der Second-Hand-Schatzsucher wird kurzfristig im Rödelheim-Blog und in den Tageszeitungen veröffentlicht, wo in Rödelheim die Flohmarkt-Stände konkret zu finden sind. Übersichtspläne sind dann auch an den einzelnen Ständen erhältlich. Damit die Standorte leicht zu erkennen sind, sind dort Luftballons mit dem Erkennungszeichen aufgehängt.

Die Veranstalter wünschen sich, dass wieder  möglichst viele Rödelheimer mit Flohmarktständen vor der eigenen Tür  mitmachen und viele Neugierige ihren Sonntagsspaziergang zur Schatzsuche nutzen.
Anmeldungen zum Haus- und Hof-Flohmarkt sind telefonisch vom 19.9. – 29.9. 2016 möglich unter der Telefonnummer  069/17428489 . Und persönlich im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 29 (für Rödelheim-West) oder bei Bellas Stübbche, Hattsteiner Straße 14 (für Rödelheim-Ost). Es entstehen keine Anmeldekosten.