Freitag, 19. Juli 2019

Nächste Formular-Sprechstunden im Nachbarschaftsbüro am 26.7.2019

Wer Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen für  Behörden und andere Institutionen wünscht, kann in die Formular-Sprechstunde im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West  an der Westerbachstraße 29 kommen. Die nächste Sprechstunde ist für  Freitag, 26. Juli i  2019, 15 – 16 Uhr angesetzt. Dort gibt es Unterstützung  bei  Fragen zu Formularen aller Art.
Die Formular-Sprechstunde wird  regelmäßig angeboten, bei Bedarf können auch Zusatztermine vereinbart werden.  Gerne können Interessierte  vorab im Nachbarschaftsbüro mitteilen,  welche Formulare ausgefüllt werden sollen.  Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht, aber auch spontan können Rödelheimer in die Formular-Sprechstunde kommen.  Die Hilfe beim Ausfüllen ist  kostenfrei.




Weitere Informationen gibt es im Nachbarschaftsbüro  Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ unter Telefon 069 93 49 02 18. Dort können Sie auch einen Zusatztermin vereinbaren.  Die nächste Formularsprechstunde wird am Freitag, 23. August  angeboten.

Einladung zum nächsten Haus- und Hof-Flohmarkt überall in Rödelheim am 13. Oktober 2019

„Rien ne va plus“  - Komplizierte Terminsuche für den Haus- und Hof-Flohmarkt abgeschlossen -  Einladung zum Mitmachen mit Flohmarkt-Ständen überall in Rödelheim 
Am Sonntag, 13.Oktober 2019, ab 11 Uhr gibt es wieder Gelegenheit, während eines Sonntagsspazierganges an Flohmarktständen zu stöbern. Rödelheimerinnen und Rödelheimer sind eingeladen, Überflüssiges aus Kellern und Dachböden an Ständen zu günstigen Preisen an Besucher und Nachbarn abzugeben – das ist die Idee des stadtteilweiten privaten Haus- und Hof-Flohmarktes.
Flohmarktstände können an diesem Tag überall im Stadtteil vor der Garage, im Hof oder Garten, aufgebaut werden, Nachbarinnen und Nachbarn können eine Flohmarkt-Gemeinschaft bilden. Die Veranstalter wünschen sich, dass möglichst viele Rödelheimer mit Flohmarktständen mitmachen und viele Neugierige ihren Sonntagsspaziergang zur Schatzsuche nutzen. Anmeldungen zum Haus- und Hof-Flohmarkt sind ab Donnerstag, 20. September 2019 möglich, die Anmeldung ist kostenfrei.
Die Koordination und Planung der Aktion hat eine Gruppe von Rödelheimer Flohmarkt-Liebhaberinnen zusammen mit dem Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach übernommen. Das Engagement der Rödelheimerinnen und Rödelheimer ist dabei von entscheidender Bedeutung.

Donnerstag, 11. Juli 2019

„Freiluft- Kino in Rödelheim“ zeigt „GREEN BOOK“ im Brentanopark am Samstag, 3. August 2019

Am Anfang stand der Wunsch vieler Rödelheimerinnen und Rödelheimer nach „mehr Kino im eigenen Stadtteil“. Nun läuft schon im dritten Sommer das Freiluft-Kino im Brentanopark als nicht-kommerzielle begegnungsorientierte Veranstaltung. Für Samstag, 3.August 2019 ist das nächste Filmvergnügen geplant: Ab circa 22 Uhr wird der Film „Green Book“ im Brentanopark in der Nähe des Löwenspielplatzes und des Pavillons gezeigt.
Die Besucherinnen und Besucher dieses gut-nachbarschaftlichen Filmabends werden gebeten, selbst Decken und Sitzgelegenheiten mitzubringen. Der Eintritt ist frei. Der Heimat- und Geschichtsverein Rödelheim unterstützt den Filmabend, er stellt den Stromanschluss zur Verfügung. Veranstaltet wird das Freiluft-Kino vom Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft“.
Infos zum Film:
Inhalt                                                                                                                                                                       
Der begnadete schwarze Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.
Darsteller: Linda Cardellini, Mahershala Ali, Viggo Mortensen;                                                                                         Regisseur: Peter Farrelly                                                                                                                                                    FSK: Freigegeben ab 6 Jahren; Produktionsjahr: 2018; Spieldauer: 129 Minute

Sommerferien auf dem Spielplatz Zentmarkweg

Verschönerungsaktion 2018
Auf dem Spielplatz Zentmarkweg wird in den Sommerferien an den Nachmittagen wieder ein „aktives Sommerprogramm“ für Kinder angeboten. Wie schon im vergangenen Jahr ersetzt es punktuell die langjährige pädagogische Spielplatzbetreuung. Das Programm wird auch in diesem Sommer von verschiedenen Einrichtungen gestaltet.

In der vierten Ferienwoche vom Montag, 22.Juli bis zum Sonntag, 28.Juli 2019, jeweils 15 bis 18 Uhr stellt das Team des „Jungen Museum unterwegs“ die Frage „Dagegen! Dafür? Wofür stehst du?“ Kinder können kreativ werden und sich Antworten auf die Fragen überlegen: „Was finde ich ungerecht? Wofür setze ich mich ein? Wie kann meine Stimme gehört werden?“
Um die Verschönerung eines Spielgerätes auf dem Spielplatz geht es in der fünften Ferienwoche vom Montag, 29.Juli bis zum Freitag, 2.August .2019, jeweils 15 - 18 Uhr. Unter Anleitung der Künstlerin Nicole Wächtler sind auch Jugendliche und Erwachsene zur Mitarbeit eingeladen.

Zum Abschluss der Ferien vom Montag, 5.August bis Freitag, 9.August 2019 sorgt die Crew des Kinderzirkus Zarakali mit einem Zirkusworkshop für Aktion und Bewegung am Zentmarkweg

Eingeladen sind Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren. Die Angebote richten sich vor allem an Kinder und Eltern aus dem Stadtteil Rödelheim. Eine Anmeldung ist daher nicht erforderlich. Die Kinder sollten jedoch für einen Spielplatzbesuch ausgerüstet sein, also mit Getränk, Decke, Regenschutz etcetera. Die Teilnahme von Kindergruppen aus Betreuungseinrichtungen muss vorab mit dem Veranstalter abgesprochen werden.

Gefördert und koordiniert wird das umfangreiche Angebot vom Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im Rahmen des „Frankfurter Programmes – Aktive Nachbarschaft“. Weitere Informationen gibt esim Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstraße 29, Telefon 93490218

Mittwoch, 10. Juli 2019

„Schön wild! Naturgartenbesuch“

Exkursion am 27. Juli 2019 um 15 Uhr in der Römerstadt.

Um den eigenen Garten oder Balkon in ein kleines Naturparadies zu verwandeln, laden die Gruppe Bahnhofsgrün Rödelheim, der BUND und das Quartiersmanagement Rödelheim-West zum Besuch eines Naturgarten ein. Wir besuchen eine aktive Naturgärtnerin, die mit einfachen Handgriffen die wenig kosten, in ihrem Garten vielfältige Lebensräume und Naturinseln geschaffen hat. Die Exkursion ist Teil der Kampagne Schön wild! im Stadtteil Rödelheim. Anmeldungen zum Naturgartenbesuch bitte bis 24. Juli an info@bahnhofsgruen.de oder direkt beim Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 29.

Bahnhofsgrün Rödelheim: Pflanze des Monats

Pflanze des Monats Juni: Die Gelbe Skabiose

Die Gelbe Skabiose (Scabiosa ochroleuca) gehört zur Familie der Geißblattgewächse und ist zwei-oder mehrjährig. Diese einheimische Pflanze mit den blassgelben Blüten wird bis zu 60 cm hoch und blüht von Juli bis September. Die Art bevorzugt lehmigen, eher trockenen Boden und vermehrt sich durch Selbstaussaat. Skabiosen, auch Witwenblumen genannt, sindwichtige Bienen-und Insektenfutterpflanzen.
Haben Sie Interesse mitzugestalten? 
Nächstes Treffen: 03. August 2019 um 18:30 Uhr am Bahnhofsgrün.
 

Dienstag, 9. Juli 2019

Kinderstadtplan für Rödelheim, frisch überarbeitet...


Das Kinderbüro der Stadt Frankfurt hat eine Neuauflage der Kinderstadtpläne bzw. der Stadteilpläne vorbereitet. Hier  ist schon mal der Link zum Rödelheimer Plan. Die gedruckte Version gibt es im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29.
 hier gehts zum Plan. 



Montag, 8. Juli 2019

Krimipool im Brentanobad jetzt wieder geöffnet

im Eingangsbereich am Rödelheimer Parkweg
Als Dank für die Unterstützung des Projektes „Krimipool“ findet alljährlich eine Lesung im Schwimmbad statt.

In diesem Jahr liest Oliver Bottini aus seinem preisgekrönten Krimi „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“  am Freitag, 16.August , 20:00 Uhr im Brentano-Bad (Haupteingang Rödelheimer Parkweg gegenüber SG Rot-Weiss-Stadion). Eintritt frei –Krimi-Buchspende für den Krimipool erwünscht.

Bei dem sonnigen Wetter ist nicht nur das Brentanobad sondern auch der sogenannte „KRIMIPOOL im Brentanobad“ wieder ein Besuchermagnet. Die Badegäste des Brentanobades sind herzlich eingeladen sich dort mit ihrer Schwimmbadlektüre zu versorgen und auch den einen oder anderen Krimi aus dem eigenen Bestand dort abzustellen.

Seit Sommer 2009 Krimipool im Brentanobad  jetzt wieder geöffnet
hat sich der „Krimipool“ im Brentanobad etabliert und stellt eine besondere Attraktion des Rödelheimer Freibades dar. Das Prinzip des kostenlosen, auf Gegenseitigkeit basierenden Büchertauschs hat sich in vielen Stadtteilen Frankfurts inzwischen gut entwickelt. Einzigartig am KRIMIPOOL im Brentanobad ist jedoch, dass er auf ein bestimmtes Genre spezialisiert ist, nämlich Krimis.


Freitag, 5. Juli 2019

Sommerprogramm für Schulkinder auf dem Spielplatz Zentmarkweg

zum Beispiel mit dem Programm des "jungen museums unterwegs".


Montag, 1. Juli 2019

"Let the sunshine in" ... Rödelheim singt Rock und POP


nächster Termin zum gemeinsamen Singen im Vereinsringhaus (neben der Feuerwehr) ist Mittwoch, 10.7. 2019 von 19:00 bis 20:30 Uhr.

Freitag, 28. Juni 2019

Rödelheimer Parkfest

Parkfest am Samstag, 29. Juni, ab 14 Uhr im Solmspark auf der großen Wiese, Eintritt frei!

Das 29. Parkfest Rödelheim lädt zum entspannten Verweilen, Hören, Genießen, Spielen, Treffen, Trinken und Tanzen ein!

Organisiert von der Jugend- und Kulturinitiative Rödelheim e.V. warten neben jeder Menge Musik wieder Gruppen aus dem Stadtteil und darüber hinaus mit kulinarischen Köstlichkeiten und Informationsständen auf die Gäste.

Auch die Wiese will bespielt werden. Wie immer gibt es ein umfangreiches Programm zur Unterhaltung der kleinen Besucher mit dem Spielmobil, einer Hüpfburg, Spielaktionen und vielem mehr. Die Rödelheimer Flohmarkt Company lädt ebenfalls in guter Tradition zum Stöbern, Entdecken und Schnäppchen jagen an ihren Ständen ein.

Das Bühnenprogramm startet ab 14:30 Uhr mit Erde Enkheim. Vier freundliche Typen mit Gitarren, Stimmen, Bass, Grooves und Texten, die berühren. ERDE ENKHEIM setzt die Segel für einen Törn ins Hier und Jetzt. Mitreisende werfen Zweifel über Bord und konzentrieren sich auf das Wesentliche: auf uns, die Liebe und das Leben.

Im Anschluss lassen Tongärtner, ebenfalls aus Frankfurt, ihren Klanggarten fleißig sprießen. Hier reift auf erdschweren Blues-Riffs saftiger Indie-Rock. Aus  fruchtigen Popmelodien erblühen dreistimmig gesungene deutsche Texte über  Liebe und die Abgründe der menschlichen Natur. Und über allem liegt der feine Blütenstaub der Ironie.

Bei Les Hyper Gaëlle mag der geneigte Hörer die Arme gen Himmel recken und ausrufen: „Mon Dieu - warum spielen drei Frankfurter Jungs Punkrock auf Französisch?!“ So genau weiß das niemand, aber - entre nous - es spielt auch keine Rolle. Sprachkundige berichten von Texten voll Raffinesse und Selbstironie, für alle anderen klingt's eben einfach charmant.
Adieu Tristesse, bonjour Plaisir! Du hast ein Rendez-vous mit Les Hyper Gaëlle.

Ein wilder Stilmix aus reichlich Sixties-Beat, Garagenpunk, drogengeschwängerten Wah-Wah-Gitarren, Surf- und Reggae-Einflüssen erwartet das diesjährige Parkfest-Publikum bei den The Swipes.  Das Quartett aus dem Großraum Frankfurt schlägt seit einigen Jahren einen weiten Bogen von den 60er Jahren in die Gegenwart und geht dabei noch immer mit mächtig Druck und Drive zur Sache.

Zum krönenden Abschluss des Bühnenprogramms sind die T-Killas aus Aschaffenburg zu Gast im Solmspark. Bei der energiegeladenen Mischung aus rollenden Ska-Beats, einer guten Portion stampfenden Mod-Soul-Sound und treibendem 77er Punk standen dem Quintett namhafte Bands wie The Clash, The Specials, Madness und Redskins Pate. Schnell ist das. Rotzig und frech. Mit viel Gitarre, Orgel und einem dominanten Saxophon, das die nötige Bläserfront ganz alleine aufbaut. Mitreißende Ska Musik, die jedes Tanzparkett zum Brodeln bringt und dabei eine klare antirassistische Message und antifaschistische Haltung transportiert.

Also auf in den Solmspark zum 29. Parkfest! Es ist garantiert für jeden etwas dabei, das Spaß und Laune macht. Viel ehrenamtliches Engagement der RAUMSTATION Rödelheim und der Gruppen aus dem Stadtteil und - nicht zuletzt - die zahlreichen Gäste machen dies möglich. Mit Kuchenspenden, dem Erwerb eines Soli-Buttons oder einer Spende für das Kinderprogramm können alle das Parkfest unterstützen und so dafür sorgen, dass dieses kostenlose Stadtteil-Open Air in Rödelheim auch im nächsten Jahr zu seinem 30. Jubiläum wieder ohne Kommerz, aber mit viel Liebe und Musik stattfinden kann.

Donnerstag, 27. Juni 2019

Jugendparty am Rödelheimer Bahnhof


Nach gemeinsamer Vorbereitung mit  Jugendlichen aus dem RaUM lud der ARbeitskreis Kinder und Jugend Rödelheim zur Disco auf dem Baruch-Baschwitz-Platz ein. Der Artikel "Disco am Bahnhof sorgt für Stimmung bei den Jugendlichen" aus dem Wochenblatt gibt einen Eindruck der Jugendparty vom 19.6.2019.

Sonntag, 23. Juni 2019

Nächste Formular-Sprechstunden im Nachbarschaftsbüro am 28.6.2019

Wer Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen für  Behörden und andere Institutionen wünscht, kann in die Formular-Sprechstunde im Nachbarschaftsbüro  an der Westerbachstraße 29 kommen. Die nächste Sprechstunde ist für  Freitag, 28. Juni  2019, 15 – 16 Uhr angesetzt. Dort gibt es Unterstützung  bei  Fragen zu Formularen aller Art.
Die Formular-Sprechstunde wird  regelmäßig angeboten, bei Bedarf können auch Zusatztermine vereinbart werden.  Gerne können Interessierte  vorab im Nachbarschaftsbüro mitteilen,  welche Formulare ausgefüllt werden sollen.  Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht, aber auch spontan können Rödelheimer in die Formular-Sprechstunde kommen.  Die Hilfe beim Ausfüllen ist  kostenfrei.

 Weitere Informationen gibt es im Nachbarschaftsbüro  Rödelheim-West unter Telefon 069 93 49 02 18. Dort können Sie auch einen Zusatztermin vereinbaren.  
Die nächste Formularsprechstunde wird am Freitag, 26. Juli angeboten.

bitte schon mal vormerken: Freiluftkino im Brentanopark

Auch in diesem Sommer wird es wieder einen Filmabend im Park geben und zwar am Samstag, 3.8., ab 22 Uhr. Gezeigt wird der Film "Green Book".

An alle Kaninchen, Meerschweinchen, Ponys, Kühe, Esel, Pferde

und ihre Menschen.  

Gestern wurde die Wildblumenwiese des Bahnhofgrüns gemäht. Das Mähgut soll nun noch bis zum Anfang der Woche dort liegen bleiben und trocknen und kann dann gerne als Heu abgeholt werden. Es wäre schön, wenn Sie sich dafür mit der Gruppe Bahnhofsgrün absprechen würden. Per Mail katrin.jurisch@bund-frankfurt.de    
oder per Telefon 069/ 93490218 (Nachbarschaftsbüro).