Dienstag, 20. November 2018

Offene Ateliers am Samstag/Sonntag, 1./2.12.18

leider nicht mehr in der Schumaschinen-fabrik,  Westerbachstrasse sondern in den neuen Räumlichkeiten in Frankfurt-Seckbach. in der Gewinnerstr. 46, Halle 404 (die vorletzte Halle auf der rechten Straßenseite).am Samstag, den 1.12.ab 18 Uhr, am Sonntag von 14 - 19 Uhr da.

Montag, 19. November 2018

Rödelheimer Nikolausmarkt 2018

am ersten Advents-Samstag den 1. Dezember 2018, 14.00 – 20.30 Uhr im Bereich Bahnhof Rödelheim (Baruch-Baschwitz-Platz) 
 Es wird wieder weihnachtlich in Rödelheim am Samstag den 1.12.2018 von 14.00 bis 20.30 Uhr. Der Rödelheimer Vereinsring 1969 e.V. lädt zum traditionellen Nikolaus-markt ein. Wieder findet der Markt am Bahnhof statt und macht aus dem Platz für einen Tag den vorweihnachtlichen Mittelpunkt Rödelheims.An den Ständen der Vereine, der Gewerbe-treibenden und ganz privaten Leute erwarten die Besucher individuellen Adventsschmuck, Karten, Stricksachen aller Art, allerlei Kunstgewerbliches, Schmuck sowie ausgefallene Geschenkideen. Vielfältig und ideenreich wie die Bevölkerung des Stadtteils wird aus den geheimen Rezeptküchen der Rödelheimer fürs leibliche Wohl wird in fester und flüssiger Form bestens gesorgt sein. Mit weihnachtlicher Musik werden die „RödelheimerTurmbläser“ für die richtige Stimmung sorgen. Und zwischen 17 und 18 Uhr wird der Nikolaus die Rödelheimer Kinder bescheren.

Sonntag, 18. November 2018

100 Jahre nach der Novemberrevolution

1918 – 2018: 100 Jahre nach der Novemberrevolution

Vor hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg und mit ihm die Monarchie. Deutschland wurde eine Republik, verbunden mit der Hoffnung auf eine gerechte Gesellschaft. Wichtige Ziele wurden erreicht, wie etwa das Frauenwahlrecht oder die Stellung der Gewerkschaften. Doch die junge Republik war von Anfang an auch zerrissen von Auseinandersetzungen über den Weg in die Zukunft, bis hin zu Gewalttaten wie dem Mord an Rosa Luxemburg. 

Am Donnerstag, 29. November 2018, 19.30 Uhr diskutieren die Historiker Gernot Grumbach (SPD) und André Leisewitz, sowie die hessischen Landtagsabgeordneten Andrea Ypsilanti (SPD) und Janine Wissler (Die Linke) über die historischen Ereignisse vor und nach der Novemberrevolution von 1918 und über heutige Perspektiven für eine gerechte Gesellschaft. 

Veranstaltet wird der Abend gemeinsam von der Rödelheimer SPD und der Stadtteilgruppe die farbechten/Die Linke im Rödelheimer Vereinsringhaus. 

Mittwoch, 14. November 2018

Versteigerung von Fundsachen im Fundbüro

Am 14.12.2018 findet im Fundbüro des Ordnungsamtes, Kleyerstraße 86, 60326 Frankfurt am Main, eine der beliebten Versteigerungen von Fundsachen statt. Einlass ist bereits ab 14:00 Uhr.
Zur Versteigerung gelangen allgemeine Fundgegestände die bis zum 31.01.2018 beim Fundbüro abgegeben wurden und keinem Empfangsberechtigten ausgehändigt werden konnten.Zur Versteigerung gelangen diesmal wieder Smartphones, Tablets/iPads. Diese wurden durch eine Fachfirma zertifiziert gelöscht. Es können ggfs. auch beschlagnahmte oder sichergestellte Gegenstände des Polizeipräsidiums Frankfurt zur Versteigerung angeboten werden.Es werden auch Bekleidungsstücke sowie Schuhe versteigert werden.
An diesem Tag werden allerdings keine Fahrräder versteigert!

und wieder tagt der Ortsbeirat...

Einladung zur 27. Sitzung des Ortsbeirates 7 am Dienstag, dem 27. November 2018, 19.30 Uhr, im Saal des Pflegeheims Praunheim, Alt-Praunheim 48. Herr Stadtrat Jan Schneider, Dezernent für Bau und Immobilien, Reformprojekte, Bürgerservice und IT, ist eingeladen, um einen Situationsbericht über die Schulbauten im Ortsbezirk 7 zu geben und Fragen zu beantworten. Mehr Informationen gibt es hier.

Freitag, 9. November 2018

…gemeinsam unterwegs... zu den scharfen Früchtchen im Palmengarten

Botan. Garten 2017
Rödelheimer Seniorinnen und Senioren sowie andere Kulturinteressierte sind herzlich zum Besuch des Palmengartens am Montag, 10. Dezember 2018 eingeladen. Bei einer vorweihnachtlichen Führung unter dem Motto „Von scharfen Früchtchen und süßen Leckereien“ stehen exotische Plunzen im Mittelpunkt – Weihnachtgewürze werden auch nicht fehlen. Mit dieser interessanten Erkundung wird die Veranstaltungsreihe „…gemeinsam unterwegs…“ des Quartiersmanagements Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt fortgesetzt. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Mittelbahnsteig des Bahnhofs Rödelheim. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bei Frau Karge, Telefon 781129 erforderlich. Für die Teilnahme am Rundgang entstehen keine Kosten. Die Fahrtkosten tragen die Teilnehmer selbst.

Donnerstag, 8. November 2018

Winteraktion am Blauen Steg. Machen Sie mit?

Blauen Steg - im Zeichen des Schneemanns

Um nachbarschaftliche Begegnungen auch in der Winterzeit zu fördern, werden wir am Sonntag, 20. Januar von 15.30 bis 18.30 Uhr wieder ein Winterfest am Blauen Steg veranstalte. Wir freuen uns, wenn uns  winterfeste Bürgerinnen und Bürger bei der Vorbereitung und dann vor Ort unterstützen.
Gerne können Sie sich außerdem  bei Interesse jederzeit  im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29, Tel. 069-93490218  melden.

Mittwoch, 7. November 2018

Rödelheimer Musiknacht 2019 - die Vorbereitung beginnt!

RMN 2018-Herr EBU, Wartburgheim
Aufgrund der positiven Erfahrungen mit den „Rödelheimer Musiknächten“ soll die beliebte Veranstaltung auch 2019 fortgeführt werden. Geplant ist wieder eine Stadtteilveranstaltung mit einem breiten musikalischen Spektrum - von Klassik über Punk, Chormusik, Blues, Jazz, Folk bis hin zu Orgelmusik, DJ oder Tango - und mit unterschiedlichen Bühnen sei es bei Vereinen oder Gewerbebetrieben, in Privaträumen und sozialen Institutionen. Wie in den Vorjahren geht es dabei um eine nicht-kommerzielle Stadtteilveranstaltung, die von aktiven Rödelheimer Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam mit dem Quartiersmanagement der Diakonie Frankfurt auf die Beine gestellt wird. Bei der Rödelheimer Musiknacht stehen „Stadtteil-Schwung“, Musik und aktive Begegnung im Vordergrund. Alle, die einen Bezug zum Stadtteil Rödelheim haben und sich an der nächsten Musiknacht beteiligen möchten, sei es als Musiker, Gastgeber, Helfer oder Sponsoren, sind zu einem ersten Treffen am Mittwoch, 21. November 2018 um 19.30 Uhr ins Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstraße 29 eingeladen. Dabei wird auch über Konzeption, Rahmenbedingungen, Termin und den Organisationsplan des Events gesprochen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage zur Rödelheimer Musiknacht: http://roedelheimer-musiknacht.de. Termin: Mittwoch 21. November, 19.30 Uhr Ort: Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29, Rödelheim-West Kontakt: Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 29, Tel. 93 49 02 18, E-Mail: roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de

Dienstag, 6. November 2018

Kreativ am Samstag , 24.11. von 16-19 Uhr

Workshop Kleine Geschenke aus Papier“ am Samstag, 24. 11.2018  im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West
Wer sucht in der Vorweihnachtszeit nicht nach einer Geschenkidee, einem kleinen Mitbringsel oder einer originellen Verpackung?
Erwachsene und Jugendliche ab 10 Jahren sind herzlich eingeladen am  Samstag, 24.11.2018 von 16 – 19 Uhr am  Workshop „Kleine Geschenke aus Papier“ teilzunehmen.
In nachbarschaftlicher Runde wird vor allem mit dem Werkstoff Papier gearbeitet. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte im Nachbarschaftsbüro an, Westerbachstr. 29, Tel. 93490218. (Kosten: 2,- Euro für Materialkosten.)


Freitag, 2. November 2018

Jo van Nelsen: Kabarett(isten) im KZ

 
Jo van Nelsen. Copyright: Kathrin Schander

Jo van Nelsens Grammophon-Lesung »Kabarett(isten) im KZ«

Mit seiner Grammophonlesung schlägt der Frankfurter Kabarettist Jo van Nelsen ein weitgehend tabuisiertes Kapitel der deutschen Kabarett- und Zeitgeschichte auf: Kabarett im KZ. 

Ob in Esterwegen, Westerbork oder Theresienstadt – viele inhaftierte Unterhaltungsstars der Weimarer Republik traten auch im KZ auf – manchmal heimlich, manchmal auf Befehl. Dieses Stück fast vergessener, weil problematischer Kulturgeschichte lässt Jo van Nelsen in diesem Abend wieder sichtbar werden. Er erzählt von den Schicksalen vieler inhaftierter Künstler, liest ihre Texte, singt ihre Lieder und spielt dazu alte Schellackplatten. Seltenes Bild- und Filmmaterial lassen diese Grammophonlesung zu einer spannenden Zeitreise und einem multimedialen Erlebnis werden.

Ein Abend gegen das Vergessen und für das Erinnern an die, deren Lebensinhalt die Unterhaltung war, auch hinter Stacheldraht. Und die erleben mussten, dass der gelbe Stern oder der rosa Winkel an ihrer Brust schwer wog – auch nach dem Krieg. Und doch auch ein Abend, an dem es viel zu lachen gibt – denn die vorgestellten Autoren und Interpreten waren einfach Meister ihres Fachs!

Freitag, 23. November 2018, 19:30 Uhr (ab 18:30 Uhr leckeres Buffet)
Gemeindehaus der Cyriakusgemeinde, Alexanderstraße 37 HH, Rödelheim

Eintritt 10,- Euro / ermäßigt 6,- Euro

Da die November-Veranstaltungen erfahrungsgemäß rasch ausverkauft sind, wird empfohlen, den Vorverkauf zu nutzen. Vorverkauf: ORTells dieses und jenes, Lorscher Str. 13, Tel: 91315862
Pappmarché, Alexanderstr. 27, Tel: 783625
RaUM, Wolf-Heidenheim-Straße 7, Tel.: 783862
Stadtbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19, Tel.: 783058

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadtteilbibliothek Rödelheim FörSteR e.V. und dem RaUM für Kinder und Teenies in Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek Rödelheim, Courage gegen Rassismus und dem AWO-Ortsverein Rödelheim. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt am Main.

Donnerstag, 1. November 2018

„Queen Victoria – eine Biografie“ am Freitg, 9. November

Lesefreuden um vier – eine unterhaltsame Stunde Literatur bei Tee und Kaffee am Freitag, 9. November 2018 um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rödelheim 
 Als Victoria 1837 im Alter von 18 Jahren den Thron bestieg, hätte niemand ihr zugetraut, eine erfolgreiche Königin zu werden – geschweige denn, ein ganzes Zeitalter zu prägen. Regina Wettern-Schade vom Frankfurter Bürgerinstitut stellt das bewegte Leben der temperamentvollen Monarchin in einer unterhaltsamen Stunde Literatur bei Tee und Kaffee vor. Das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ und die Stadtteilbibliothek Rödelheim laden zu dieser Lesung im Rahmen der Reihe „Lesefreuden um vier“ gemeinsam ein. Der Eintritt ist frei, die Stadtteilbibliothek befindet sich im 1. Stock in der Radilostraße 17-19 und ist mit einem Aufzug bequem zu erreichen.

Blues Office am Samstag


Blues Office beim Brückenfest am Blauen Steg 2018
Für Freundinnen und Freunde der gepflegten Bluesmusik:  
wer nicht bis zum nächsten Auftriii der Gruppe Blues Office in Rödelheim warten möchte, könnte die Zeit mit einem Besuch im Nordend überbrücken: 


Blues Office , Samstag, 10.11., 20.00 Uhr in der Denkbar im Nordend, Spohrstraße 46a.



Mittwoch, 31. Oktober 2018

"Sing along" im Vereinsringhaus


nächsten Mittwoch, 14. November wird wieder gesungen, bitte die Winter-singe-zeit beachten. In der Winterzeit von November bis April geht das Treffen von 18 Uhr 30 bis  20 Uhr.

Montag, 29. Oktober 2018

Landtagswahl in Rödelheim

Hier geht es zu den Ergebnissen  des Landtagswahlkreis 35.   auch mit den Ergebnissen der Wahllokale in Rödelheim.


 

Samstag, 27. Oktober 2018

Jazz ist back im Rödelheimer Vereinsringhaus

Wie bereits angekündigt wird die Jazz-Frühschoppen Reihe am 28. Oktober ab 11.00 Uhr fortgesetzt mit COFFEE ’N’ CREAM

"The Taste of Fine Music" ist das Motto der Band COFFEE ’N’ CREAM, die 2004 von Peter Möbus und Otto Baum (der aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr aktiv dabei sein kann) gegründet wurde, verbunden mit dem Credo, nur die Musik zu spielen, die der Band am meisten Spaß bereitet: den Swing der 30er- und 40er-Jahre.


Größen wie Benny Goodman, Count Basie und Duke Ellington sind leuchtende Vorbilder und Programm. Diese Ausrichtung führt jedoch keineswegs zu einer stilistischen Einengung. Das beweisen die musikalischen Ausflüge der Band in die Welt des Blues, Rhythm'n Blues und Latin-Jazz, die mit genau soviel Spielfreude verbunden sind.

Sonntag 28. Oktober 2018, Rödelheimer Vereinsringhaus - ab 11.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut um. Wir hoffen auf viele Jazzfreunde