Samstag, 5. November 2011

FNP greift Blogbeitrag über Peter Kripgans auf

Rödelheim. Im Fußball würde man das wohl einen Rückpass nennen. Vor kurzem berichteten wir an dieser Stelle über Peter Kripgans (Rödelheimer Büchergarten) und seine Idee, Kunstwerke auf Leinwand zu drucken. Nun hat die Frankfurter Neue Presse (FNP) das Thema aufgenommen und ebenfalls eine Geschichte über Peter Kripgans gemacht:


http://www.fnp.de/fnp/region/lokales/frankfurt/ein-professor-als-buchh-ndler_rmn01.c.9338241.de.html

Wer die Originalgeschichte aus diesem Blog nochmal nachlesen mag, der findet sie unter:

http://roedelheim.blogspot.com/2011/10/rodelheimer-buchergarten-ein-fast.html

Donnerstag, 3. November 2011

Neu in Rödelheim: Ortells dieses & jenes

 Rödelheim. Oops, da wäre es mir doch beinahe herausgerutscht - dabei wollte ich diese Floskel doch tunlichst vermeiden, die, von den Stückchen Berlin-Mitte in Alt-Rödelheim. Ist aber auch blöde, mit diesen Klischees.
Fest vorgenommen hatte ich mir nach dem Besuch, den Stil von "Ortells dieses & jenes" - seit wenigen Tagen in Alt.Rödelheim neben der "Wüstenrose", eher in angesagten Londoner Stadtteilen wie Notting Hill zu verorten. Ja, irgendwie scheint es das besser zu treffen. Denn aus den Boxen wummert nicht irgendein House-Geplätscher, sondern eher gepflegter und chilliger Lounge-Jazz; aber nicht der abgedroschene "Girls from Ipanema"-Krempel, der einem in der Innenstadt sofort wieder aus den Ohren tropft, während man bereut, den Laden jemans betreten zu haben.
Hier im "Ortelles" passt das irgendwie zum Ambiente: Kühl aber nicht unterkühlt, geschmackvoll gestylt, aber nicht zu dick aufgetragen.

Dienstag, 1. November 2011

Die Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen in St. Antonius

Rödelheim. Auch wenn es offensichtlich nur ein Minderheitenprogramm ist. Hier sind die Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahlen vom vergangenen Sonntag in der Pfarrgemeinde St. Antonius, wie sie das Bistum Limburg auf seiner Homepage veröffentlich hat. Wie, Pfarrgemeinderatswahl? Mag sich manch einer nun Fragen. Wohl zurecht, denn die Wahlbeteiligung lag bei mickrigen 13 Prozent. In Zahlen: Von 3166 Katholiken im Sprengel sing gerade einmal 412 an die Urne gegangen oder haben Briefwahl gemacht. Die Zahl der Briefwähler lag angeblich bei 0. Komisch, ich hatte meinen Wahlzettel vor einer guten Woche im Pfarrbüro in den Briefkasten geworfen.
Der neue Pfarrgemeinderat hat 10 Mitglieder, davon 7 Frauen und 3 Männer. Der Altersdurchschnitt beträgt 49,90 Jahre. Gewählt wurden folgende Frauen und Männer:
Werner Fendel, Falk Grüning, Gisela Heddesheimer, Giovanni Lionti, Ruth Lipperheide, Marianne Ruppenthal, Elisabeth Singer, Sylvia Thüncher, Isabel Thüncher, Cornelia Tobergte.

OB Petra Roth will Boris Rhein schon ein Jahr früher ranlassen

Rödelheim. Die Fraankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth will ihre dritte Amtszeit nicht vollmachen. Roth plant ein Jahr vor Ende, also im kommenden Jahr, in den Ruhestand zu gehen. Also möglichen Nachfolger schlägt sie den hessischen Innenminister und Hells-Angels-Verbieter Boris Rheinvor, ebenfalls CDU, ist ja klar.