Donnerstag, 5. Februar 2015

Auf das Toilettenhaus warten wir heute noch

Foto: sereenshot/goole streetview
Rödelheim. Für die jüngeren unter uns: So sah es einst - bis vor rund 5 Jahren - am Baruch-Baschwitz-Platz, vulgo Bahnhofsplatz Ostseite aus. Das Klohäuschen wurde tatsächlich frequentiert, auch wenn es nicht sehr einladend aussah. Deshalb hatte man eigentlich auch für die Neugestaltung ein neues Toilettenhaus versprochen. Darauf warten wir noch. Einstweilen muss man bei Harndruck mit zwei Dixis auf der Westseite vorlieb nehmen.

Kommentare:

Matthias hat gesagt…

Und ich weiß gar nicht, ob ich dafür ein extra Haus möchte - denn im Zweifelsfall steht das mitten auf dem Platz (da wo derzeit der Platz frei ist und die Blindenführung hin geht) und macht damit den ganzen Platz wieder zunichte. Ich weiß gar nicht, warum man nicht eine Lösung mit dem Bahnhofsgebäude findet. Das scheint mir so intensiv nicht genutzt...

Andreas Nöthen hat gesagt…

Keine schlechte Idee