Freitag, 22. Mai 2015

Ein altes Fahrrad für Flüchtlinge spenden

Rödelheim. Die Grünen aus dem Nordend wollen Flüchtlinge mit einer Aktion mobil machen: Viele Geflüchtete kommen von weit her. Sie haben meist viel zurückgelassen. Und noch mehr riskiert. "Hier bei uns in Frankfurt wollen wir ihnen nun ein Zeichen des Willkommens setzen. Dieses Zeichen soll praktisch sein – Wir wollen nicht nur schöne Worte, Betroffenheit oder Ohnmacht äußern angesichts des zunehmenden Rassismus auf der Straße und „in der Politik“. Unser Zeichen soll verbinden, den Neuen hier unsere Stadt näher- und sie selbst buchstäblich voranbringen: Zum Einkaufen, zum Deutschkurs, zu hoffentlich vielen neuen Freunden", heißt es in einer Pressemitteilung.
Wer kein altes Fahrrad hat, ist natürlich auch herzlich willkommen: Gefreut wird sich auch über Kuchenspenden o.ä. Denn die Grünen hoffen für den Tag auf ein nettes Beisammensein mit vielen tollen Menschen, FahrradschrauberInnen (vielen Dank an Mainbike), Kindern und vor allem auch einigen der Neu-Frankfurter, die begrüßt werden sollen.

Donnerstag, 21. Mai 2015

Mieten des Vereinsringhauses

Rödelheim. Wie der Vereinsring informiert, ist Genevieve van Ooyen ganz plötzlich und übe rraschend am 19. Mai 2015 verstorben. Zur Überbrückung hat Frau Hanne Hieronymus vorübergehend die Verantwortlichkeit für Raumreservierungen im Rödelheimer Vereinsringhaus übernommen. Zu erreichen ist Hanne Hieronymus unter der Ruf Nr. 069 /430 028 38 (AB) per Mail an info@roedelheimer-vereinsring.de oder h.hieronymus@freenet.de. Frau van Ooyen hatte das Amt erst vor wenigen Wochen übernommen.

Rödelheimer Musiknacht am 30. Mai: Programmheft jetzt runterladen

Rödelheim. Vielfältiges Programm von Chor- und Orgelmusik über Klassik und Folk bis hin zu Singer-Songwriter, Jazz und Rockʼn Roll. Musikerinnen und Musiker spielen ohne Gage an verschiedenen Orten im Stadtteil.
Was vor vielen Jahren in Paris begann, ist in Rödelheim inzwischen zu einer kleinen Tradition geworden: Bereits zum fünften Mal laden die Initiatoren der Rödelheimer Musiknacht ein, einen ganzen Abend durch den Stadtteil zu flanieren und an unterschiedlichsten Orten Live-Musik zu hören.
Am Samstag, 30. Mai 2015, gibt es wieder die Gelegenheitwieder die Gelegenheit, Musikerinnen und Musiker sowie Bands zu erleben, die ein breites Spektrum an musikalischen Stilrichtungen präsentieren. Für die Verpflegung bietet sich an, einen Picknick-Korb oder einen Rucksack mit Kleinigkeiten oder Knabberzeug für sich selbst - und vielleicht den einen oder anderen netten Nachbarn – mitzubringen. An einigen Veranstaltungsorten werden auch Getränke angeboten. Und selbstverständlich steht den Besucherinnen und Besuchern die bewährte Rödelheimer Gastronomie zur Verfügung. Wie in den vergangenen fünf Jahren wird auch die Rödelheimer Musiknacht 2015 unterstützt und finanziert durch das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im Rahmen des kommunalen Frankfurter Programms ‒ Aktive Nachbarschaft. Das Programm mit allen Musikgruppen und Auftrittsorten gibt es hier zum Download.

Montag, 18. Mai 2015