Montag, 13. November 2017

Veranstaltungsreihe im Centro Frankfurt zum Thema Nichtaufklärung im NSU-Prozess



:
Rechter Terror und Staatsversagen.
Dienstag 14.11.2017 19:00 Uhr

Veranstaltung mit Milena Hildebrand zum hessischen Untersuchungsausschuss.

..............................................................................

Die deutschen Staatsapparate und der NSU

Mittwoch 06.12.2017 19:00 Uhr

Veranstaltung mit Ayse Güler und Maximilian Pichl

 .....................................................................................

Aufklärung und Nicht-Aufklärung. Stand im NSU-Prozess. 
Samstag 16.12.2017 18:00 Uhr, Veranstaltung mit Robert Andreasch


Centro - kollektiv und solidarisch in Alt-Rödelheim 6!

Auf 70qm bauen wir zusammen mit allen Interessierten einen nicht-kommerziellen Raum auf, an dem sich Kultur, politische Debatte und angeregter Austausch frei entfalten können. Wir wollen uns nicht an Profitmaximierung orientieren. In unseren drei Räumen besteht daher für Initiativen, Vereine, Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit sich im Stadtteil Rödelheim mit anderen zusammen zu tun und sich selbst zu organisieren. Damit wollen wir gegen die Neutralität in der Großstadt Frankfurt anarbeiten – wir arbeiten dabei eigenständig und sind nicht parteien- oder stiftungsgebunden. Uns geht es um die Stärkung persönlicher Beziehungen und einen guten Austausch im Stadtteil. Wir erhoffen uns ein starkes Miteinander ohne Ausschlüsse, ein nachbarschaftliches Zusammensein, das sich gegen die Unpersönlichkeit und Kommerzialisierung Frankfurts richtet: Centro - kollektiv und solidarisch! -  Du kennst eine Initiative, die einen Raum für eine Ausstellung oder ein regelmäßiges Treffen sucht? Du bist neugierig und möchtest selbst mitmachen? Dann melde dich doch einfach bei uns oder komm zu unseren Öffnungszeiten und Veranstaltungen vorbei! Bei unserem Mittwochscafe 14-19h oder immer am 1. und 3.Sonntag bei unserem Mitbringbrunch ab 11h!



Keine Kommentare: