Freitag, 10. Februar 2017

CROWDFUNDING für den Be Poet Aktionsraum

Der Rödelheimer Künstler BePoet alias Michael Bloeck bittet um Unterstützung:
Kreativität gemeinsam finanzieren. Neues Jahr, neue Wege. Hier in meinen Atelierladen, im Be Poet Aktionsraum soll weiterhin anderen Künstler/innen die Möglichkeit zum Ausstellen gegeben werden und viele weitere Aktionen sollen folgen. Das alles ist schön macht aber auch Arbeit und kostet mehr als Schweiß, Zeit und Nerven. Deswegen bin ich jetzt beim Crowdfunding dabei. Deadline 16.2.2017. Und wie geht das? Werdet Unterstützer/in. Geht einfach auf die Seite www.startnext.com/BePoet

Dort gibt es ganz viele Dankeschöns die ihr erwerben könnt. Also bestellt diese, lasst das Geld einziehen/überweist… und wenn in einem Monat das Finanzierungsziel erreicht ist bekommt ihr diese Dankeschöns und ich bekomme das Unterstützergeld. Falls die Summe nicht zusammen kommt, bekommt ihr das Geld zurück und ich nichts.Aber: Diese Aktion wird von Kulturmut unterstützt, einer Aktion der Aventis Foundation, die geben bei den Projekten die am meisten, prozentual eingeworben haben den Restbetrag dazu. Aber es zählen nicht nur die Summen, sondern auch die Anzahl der Crowd, also ihr. Wenn ganz viele etwas für 5,- bestellen ist das besser als wenn einer etwas für 100,- bestellt.

Schaut es euch an, unterstützt mich und es gibt eine Menge Aktionen in diesen 4 Wochen.


Donnerstag, 9. Februar 2017

Workshop "Schmuck aus Papier" - jetzt am Samstag - es gibt noch freie Plätze

„Aktive und kreative Nachbarschaft“ am Samstag, dem 11.2.2017, im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren sind herzlich eingeladen, amSamstag, 11.2.2017 von 16 bis19 Uhr unter Leitung von Ulrike Weich am Workshop „Schmuck aus Papier“ teilzunehmen. Aus verschiedenen Papiersorten wird außer-gewöhnlicher Schmuck hergestellt, schwerpunktmäßig Ohrschmuck, Ohrgehänge, Ohrringe.
Konkret geht es um den "Kartenklunker", die "Quilling"-Perle und die "Kritzel"-Perle. - Schmuck aus Papier fällt durch die „angenehme Leichtigkeit“ und seine Vielfalt auf. Jede einzelne Perle erzählt etwas von ihrer Herkunft: War sie vorher ein Stück alte Zeitung, eine Seite aus einem Katalog oder ein Kalenderblatt? Natürlich sind die Schmuckstücke auch wunderbare Geschenke. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte im Nachbarschaftsbüro an, Westerbachstr. 29, Tel. 93490218. Der Unkostenbeitrag beträgt 3 Euro.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Stadtteilpreis des Ortsbeirates 7

Beim Neujahrsempfang des Ortsbeirates 7 wurde der diesjährige Stadtteilpreis vergeben und zwar an zwei Gruppen aus Rödelheim. Geehrt wurde die Gruppe "Begegnung" für ihre  Deutsch-, Mathe- und PC-Kurse für geflüchtete Menschen im Auguste-Oberwinter-Haus  und die Organisatoren und musikalisch Aktiven der "Rödelheimer Musiknacht".

Marilyn Monroe – ein literarisches Portrait bei „Lesefreuden um vier“


Marilyn Monroe gehört selbst viele Jahre nach ihrem Tod zu den größten Legenden des 20. Jahrhunderts. In einer spannenden Stunde Literatur stellt Sibylle Kempf vom Frankfurter Bürgerinstitut das aufregende Leben von Marilyn Monroe vor: von ihrer unglücklichen Kindheit, über ihren Aufstieg zum Superstar bis zu ihrem tragischen, frühen Tod im Alter von 36 Jahren. Das Quartiersmanagement Rödelheim-West  und die Stadtteilbibliothek Rödelheim laden zu dieser unterhaltsamen Lesung  bei Tee und Kaffee in der Reihe „Lesefreuden um vier“ am Freitag, dem 10.2.2017 um 16 Uhr in die Stadtteilbibliothek Rödelheim ein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Die Stadtteilbibliothek befindet sich im 1. Stock in der Radilostraße 17-19 und ist  mit einem Aufzug bequem zu erreichen.