Mittwoch, 30. August 2017

Einladung zum Brückenfest am Blauen Steg Sonntag, 3.9.2017 , 14 bis 18 Uhr, wer mag, bringt einen alten Schuh mit!



Hier das Programm fürs Nachbarschaftsfest am Ende der Marquardstraße.

Musik und Tanz und Zaubershow:
·            15 Uhr EveryFriday
·            16 Uhr Square Dance zum Zuschauen und Mitmachen
·            17 Uhr Anonyme Saxophoniker
·            15.30 Uhr Zaubershow (mobil)
·            15 Uhr Mini Lesungen am Barfüßer mit Ulla Leis
 Aktionen und Aktivitäten rund um den Festplatz
·              Kunst beim Fest mit Fingerprints und Fußspuren
·              Bepflanzte Schuhe – ein  eigener Schuh kann gerne mitgebracht werden
·              Kreatives für Hand und Fuß (Schmuck- Sockentiere…)
·              Barfußpfad und Krabbelbahn (für Kleine)
·              Nidda-Action-Games – Riesen-TischKicker,  Fingerhakeln
·              Jahrmarkt-Ecke mit Schokokuss-Wurfmaschine, Zuckerwatte, Dosenwerfen
·              Schönheits-Salon für die Hand – mit Henna, Tattoos… 
 Strandflair mit Getränken aus der Strandbar und Liegestühlen am Niddaufer
 Bewirtung:
·         Getränke, Kaffee, Würstchen (Karnevalsverein Die Schnauzer)
·         Blick in Rödelheimer Kochtöpfe: mit indonesischen und äthiopischen Spiesen
·         Küchenbuffet mit Kuchen aus der Nachbarschaft

Was noch zu sagen ist: das Brückenfest am Blauen Steg ist ein Fest von Nachbarn für Nachbarn. Die Vorbereitung wird vom Brückenfestkomitee, einer nachbarschaftlichen Initiativgruppe getragen, außerdem sind Rödelheimer Vereine dabei  Damit alles gut gelingt, ist auch weitehrin Unterstützung erwünscht – zum Beispiel ganz spontan beim Auf- und Abbau und auch durch einen gespendeten Kuchen, der einfach beim Fest am Kuchenstand abgegeben werden kann. Die Einnahmen des Kuchenverkaufs helfen bei der Finanzierung des Festes. Mehr Infos bei http://brueckenfest-roedelheim.de


Hier schon mal ein Eindruck von der Baby-Krabbel- und Tastbahn:

Montag, 28. August 2017

Niddabrücke in Alt-Rödelheim wird vom 1. bis 4. September gesperrt

Wegen einer Sperrung der Niddabrücke in Alt-Rödelheim werden die Buslinien 34, 72 und n1 von Freitag, 1. September, bis Montagfrüh, 4. September, gegen 4 Uhr, weiträumig umgeleitet. Die Linien 34 und n1 fahren zwischen der um wenige Meter verlegten Haltestelle Sternbrücke und Rödelheim Bahnhof eine Umleitung über Ludwig-Landmann-Straße und Hausener Weg. Die Haltestellen Parkweg und Alt-Rödelheim entfallen. Die Linie 72 verkehrt in dieser Zeit nur zwischen Nordwestzentrum und der Sternbrücke.

Randale am Pavillon im Brentanopark

In der Nacht vom 25. auf den 26. August wurden am Pavillon im Brentanopark fünf Glasscheiben eingeworfen, die Lampe neben dem Eingang zerstört und der Briefkasten demoliert. 

Der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) bemüht sich schon seit Jahren um eine bessere Beleuchtung im Park und hatte sowohl beim Grünflächenamt, als auch im Ortsbeirat und der Mainova Vorschläge gemacht. Nachdem daraufhin alte durch neue Lampen ersetzt worden sind, die sich vom Pavillon aus steuern lassen, wäre eine bessere Beleuchtung technisch eigentlich kein Problem mehr. Allerdings hat der Magistrat das Anschalten der Beleuchtung nur im Zusammenhang mit Veranstaltungen im Pavillon gestattet. 

Nun hat HGV-Mitglied Miriam Schott im Internet unter „Frankfurt fragt mich“ einen Aufruf gestartet, bei dem die Beleuchtung im Brentanopark zur Abstimmung steht. Die Umfrage läuft noch 9 Tage und kann in dieser Zeit noch unterstützt werden.