Sonntag, 4. Februar 2018

Einladung zum Empfang der Enkel von Arthur Stern

Arthur Stern
Einladung zum Empfang der Enkel von Arthur Stern, Carol Froehlich und William Froehlich

Der Ortsbeirat 7 und die Evangelische Cyriakusgemeinde laden anlässlich der Einweihung des Arthur-Stern-Platzes die Rödelheimer Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zum Empfang der amerikanischen Enkel des Namensgebers ein. Beide sind auf Einladung der Stadt Frankfurt am Main aus Buffalo und Washington angereist, um an der feierlichen Einweihung des nach ihrem Großvater benannten Platzes teilzunehmen. 

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19 Uhr im RaUM – Evangelische Cyriakusgemeinde – Wolf-Heidenheim-Straße 7.

Im Rahmen des Empfangs gibt es die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Unterstützt wird der Empfang vom RaUM für Kinder und Teenies, der Friedensinitiative Rödelheim, Courage gegen Rassismus, dem Heimat- und Geschichtsverein Rödelheim, 1. FC Rödelheim 02, der Initiative Synagoge Rödelheim, FörSteR e.V., der Initiative Stolperstein Rödelheim, Zusammen e.V.

Für den Ortsbeirat: Michaela Will, Ortsvorsteherin.
Für die Evangelische Cyriakusgemeinde: Nicole Lauterwald, Vorsitzende des Kirchenvorstandes

„Seide“ von Alessandro Baricco bei „Lesefreuden um vier“

Poetische Liebesgeschichte am Freitag, dem 9.2.2018 um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rödelheim 

 Das Quartiersmanagement Rödelheim-West im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft und die Stadtteilbibliothek Rödelheim laden zu einer unterhaltsamen Stunde Literatur bei  Tee und Kaffee am Freitag, d. 9. Februar 2018 um 16 Uhr in der Reihe „Lesefreuden um vier“ ein. 

Sibylle Kempf und Otto Gengnagel vom Frankfurter Bürgerinstitut stellen die poetische Liebesgeschichte des Autors Alessandro Baricco  vor. „ Im Herbst 1861 bricht der südfranzösische Seidenhändler Hervé Joncour zu einer beschwerlichen Reise nach Japan auf, um Seidenraupen zu kaufen. Die Begegnung mit einer rätselhaften Schönheit erlaubt nur heimliche Blicke und eine kurze Botschaft - doch das reicht, um Hervés Leidenschaft zu entfachen. Jahr für Jahr treibt es ihn fortan wieder nach Japan.“ 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Die Stadtteilbibliothek befindet sich im 1. Stock in der Radilostraße 17-19 und ist mit einem Aufzug bequem zu erreichen.