Montag, 14. Mai 2018

"Rödelheimer Bahnhofsgrün: zarte Blüten zwischen grauem Beton"


hier geht es zu einem Bericht über das Bahnhofsgrün Rödelheim - zu finden im Blog "Frankfurter Beete":

Solidarisch leben in Rödelheim?



Die Stadtteilgruppe "Rödelheim solidarisch" lädt  am 30.05.2018, 19:00 Uhr zur Veranstaltung  "Solidarisch leben in Rödelheim? Kämpfe um Wohnraum, Verdrängung und was wir gemeinsam dagegen tun können" ein. 
Es wird dabei über die bisherige Arbeit berichtet und es sollen gemeinsam Pläne für die Zukunft schmiedeet werden. Sebastian Schipper vom Institut für Humangeographie, Uni Frankfurt wird von Verdrängungsprozessen und Kämpfen um Wohnraum berichten. Schwerpunktmäßig wird es über die gemeinsamen Erfahrungen mit der sich zuspitzenden Wohnraum-Situation in Rödelheim gehen.die Veranstaltung findet im Zentrum für deutsche Sprache (Rödelheimer Bahnweg 31, EG, Cafeteria) statt.