Samstag, 26. Mai 2018

Rödelheimer Musiknacht 2018 - aktuell



Das Programmheft der diesjährigen Musiknacht: Voilà!

und hier auch noch die Stadtteilkarte. 

Änderungen im Programm:

Die Band "Hilde:" tritt von 19-20 Uhr m Haus Biegwald (Rebstöcker Weg 19) auf und nicht in der Trümpertstraße.

Absagen:
die Konzerte der Gruppen "Gallusdonner" und 10 CentJanes"
fallen leider krankheitsbedingt aus.

Freitag, 25. Mai 2018

Trauer um Gerhard Häringer

In die Vorbereitungen der diesjährigen Rödelheimer Musiknacht mischt sich Trauer, denn zwei Tage von dem Musikfest verstarb Gerhard Häringer am 24. Mai im Alter von neunzig Jahren. Als langjähriges Mitglied »seiner« Rödelheimer Neuner hat Gerhard Häringer die Rödelheimer Musiknacht von der ersten Stunde an tatkräftig unterstützt, seit 2011 haben sich Gerhard Häringer und die Rödelheimer Neuner alljährlich an der Musiknacht beteiligt. Gerhard Häringer nahm nicht nur an jeder Sitzung der Vorbereitungsgruppe teil (es sei denn, die Sitzung fand an einen Mittwoch statt, dann musste Herr Häringer sich entschuldigen, denn Mittwochs haben die Neuner Chorprobe und dieser Termin war ihm heilig), er hat sich darüber hinaus auch organisatorisch um die Rödelheimer Musiknacht verdient gemacht – noch im vergangen Jahr verteilte er die Programmhefte in den Geschäften und sorgte dafür, dass die Musiknacht in Rödelheim ordentlich plakatiert war. Die Vorbereitungsgruppe der Rödelheimer Musiknacht wird Gerhard Häringer vermissen und das Andenken an ihn stets bewahren.

Stadttradeln in Frankfurt startet

Am 3. Juni 2018 startet wieder die Aktion STADTRADELN in Frankfurt. 

Darum geht es:
Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren und vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Radverkehrsanteil steigern: Achtzig Prozent der Haushalte in Deutschland besitzen ein Fahrrad, trotzdem liegt der Anteil aller Wege, die in Deutschland geradelt werden, durchschnittlich bei nur 10 % (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, 2014).

Kohlendioxid-Emissionen vermeiden: Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr (Umweltbundesamt 2016). Etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn zirka 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2002).

Ziele der Kampagne STADTRADELN sind daher die Aktivierung von Kommunen, insbesondere sollen KommunalpolitikerInnen für die Belange des Radverkehrs gewonnen werden. Stadt- und GemeinderätInnen, Stadtverordnete und GemeindevertreterInnen etc. stellen die Weichen für die Radverkehrsförderung und -planung in Kommunen und sind Vorbilder, wenn sie sich selbst in den Sattel schwingen. Nicht-AlltagsradlerInnen sollen motiviert werden, die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu entdecken.

Hier anmelden  und drei Wochen lang für das Team Rödelheim Kilometer sammeln. 



Zu empfehlen in diesem Zusammenhang ist auch die Ausstellung "FahrRad! Die Rückeroberung der Stadt", die noch bis 2. September im DAM (Deutsches Architekturmuseum) zu sehen ist.

Frankfurt-Mainhattan: Fotoausstellung von Halil Virit in der Stadtteilbibliothek Rödeäheim


01.– 29. Juni 2018,Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19
Vernissage Dienstag, 05.06.2018 um 18.00 Uhr

Virtuos spielt der Rödelheimer Fotograf Halil Virit bei seinem Blick auf die Skyline Frankfurts mit Lichteffekten und zeigt die Farbigkeit Mainhattans in der Nacht. Die Ausstellung zeigt beeindruckende Fotos der Mainmetropole aus faszinierenden Perspektiven.
Halil Virit  hat vor 6 Jahren seine Liebe zur Fotografie entdeckt. Das Fotografieren hat er sich nach und nach selbst erschlossen. Seit dem portraitiert er mit seiner Kamera seine Heimatstadt Frankfurt und bearbeitet seine Fotos nachträglich am Computer.
Inzwischen ist er auch ein gefragter Portraitfotograf für das Familienalbum. Wer mehr über seine Fotografien erfahren möchte, kann dies über Instergram halil_virit_photography abrufen.Halil Virit war als Kind und Jugendlicher ein stetiger Besucher der Einrichtung RaUM für Kinder und Teenies und ist auch heute noch mit dem RaUM verbunden. Der RaUM unterstützt die Ausstellung in der Stadtteilbibliothek, die von der LOTUS-Stiftung gefördert wird.
Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, dem 05.06.2028 um 18.00 Uhr im Beisein des Fotografen im Rahmen einer Vernissage.
Ausstellungszeitraum 01. – 29. Juni 2018, Öffnungszeiten: Dienstag  13.00-19.00 Uhr, Mittwoch, Donnerstag 13.00-18.00 Uhr, Freitag 11.00-18.00 Uhr, Samstag 11.00-14.00 Uhr

Mittwoch, 23. Mai 2018

und wieder tagt der Ortsbeirat...


Westerbachstraße - inzwischen abgerisssen

Einladung zur nächsten Stizung des Ortsbeirates 7 am Dienstag, dem 5. Juni 2018, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde Sankt Marien Kirchort St. Raphael, Ludwig-Landmann-Straße 365. Hier geht es zur Tagesordnung und den Anträgen.

Dienstag, 22. Mai 2018

CD zur Rödelheimer Musiknacht 2017

22 Titel von ebenso vielen  Musikgruppen und Solisten zeigen die musikalische Bandbreite und  Vielfältigkeit desRödelheimer Projekts, das den Stadtteil-Talenten eine Bühne im Stadtteil gibt.Möglich wurde diese musikalische Dokumentation vor allem  durch die ehrenamtlicheArbeit des Eschborner Tonstudios „ton und soweiter“  von Bernd Kuhn. Die Finanzierung erfolgte  mit dem Preisgeld des Stadtteilpreises  des Ortsbeirates 7 und durch das „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“.

Die CD ist am 26.5. erhältlich am Infostand der Rödelheimer Musiknacht (Baruch-Baschwitz-Platz), an anderen Terminen auch bei Ortells Dieses und Jenes (Lorscher Straße 13), bei Foto Köser (Alt Rödelheim  23), bi FÖN-X (Alt Rödelheim)und im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29.