Donnerstag, 20. Dezember 2018

Stadtteilpreis des Ortsbeirates 7 - jetzt bewerben!

Der Ortsbeirat 7 schreibt seinen Stadtteilpreis aus. Aus-gezeichnet werden mit dem Preis bereits umgesetzte Ideen, Projekte oder Initiativen von freien Initiativen oder Ein-richtungen, Gruppen oder Einzelpersonen, Vereinen, Schulen oder Kirchengemeinden, die ihren Sitz im Ortsbezirk 7 haben und sich dort ehren-amtlich sozial, kulturell oder gesellschaftlich engagieren.Das ehrenamtliche Engagement soll den Menschen in einem oder mehreren Stadtteilen im Ortsbezirk 7 zugutekommen und deren Lebensqualität verbessern helfen. Die Themen oder Ziele der Ideen, Projekte oder Initiativen können z. B. die Bereiche Wohnen, Kultur, Freizeit, Sport, Mobilität, Verkehrsplanung, Ökologie, Integration, Inklusion, Bildung, berufliche Qualifizierung, Kinder- oder Jugendförderung, Seniorenarbeit, Gleichberechtigung, Gesundheit oder Stadtteill-geschichte betreffen.Als Preis stellt der Ortsbeirat 500 Euro aus den verfügbaren Haushaltsmitteln für Öffentlichkeitsarbeit bereit. Er kann auf zwei Preisträgerinnen oder Preisträger verteilt werden. Die Präsentation der jeweils ausgezeichneten Ideen, Projekte und Initiativen und die Verleihung des Preises erfolgt beim Neujahrsempfang des Ortsbeirates am 12. Februar 2019. Die Auslobung des Stadtteilpreises soll Bürgerinnen und Bürger in ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen und ihren ehrenamtlichen Einsatz würdigen. Der Preis soll auf die Ideen, Projekte und Initiativen im Ortsbezirk 7 aufmerksam machen, neue Ideen in die Ortsbeirats-Arbeit einbringen, Themen im Ortsbezirk setzen und die Kommunikation zwischen Bürgerinnen und Bürgern und dem Ortsbeirat verbessern.

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge oder Bewerbungen für den Stadtteilpreis bis zum  11.01.2019 an das Büro der Stadtverordnetenversammlung, Bethmann-
straße 3, 60311 Frankfurt am Main oder an ortsbeiraete@stadt-frankfurt.de, Stichworte: "Stadtteilpreis OBR 7" ein.

Freitag, 7. Dezember 2018

Neuauflage des „Rödelheimer Wegweisers“ erschienen (auch online)

Broschüre weist auf Angebote, Treffpunkte und Adressen für Kinder und Jugendliche hin 

Der „Rödelheimer Wegweiser“ wurde wieder auf den neuesten Stand gebracht. Die Broschüre enthält hilfreiche Informationen zu Angeboten im Stadtteil und gliedert sich in die Sparten Kinderbetreuung, Beratungsangebote, Kultur und Freizeit. Der „Rödelheimer Wegweiser“ richtet sich an Multiplikatoren und Familien, die auf diese Weise schnell und einfach den Weg zu Angeboten finden und sie optimal nutzen können. Herausgegeben wird der Wegweiser vom Arbeitskreis Jugend in Rödelheim. Der Arbeitskreis ist ein Netzwerk von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Rödelheimer Jugendeinrichtungen und dient als kontinuierliches Kommunikations- und Informationsforum im Stadtteil. Finanziert und unterstützt wurde die Broschüre vom Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt im Rahmen des „Frankfurter Programms – Aktive Nachbarschaft“ sowie vom Ortsbeirat 7. 
Wenn Sie Interesse an einem Exemplar des „Rödelheimer Wegweisers“ haben, erhalten Sie es bei Rödelheimer Jugendhilfeeinrichtungen wie dem RaUM der Cyriakusgemeinde, Wolf-Heidenheim Str. 7, im AWO-Jugendladen, Alt Rödelheim 13 sowie in der Stadtteilbibliothek Rödelheim und im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements, Westerbachstraße 29. Der Wegweiser in der digitalen Version steht hier  zum Download bereit.

Dienstag, 4. Dezember 2018

Stadtteilarbeitskreis Rödelheim trifft sich auch 2019

Der Stadtteilarbeitskreis Rödelheim ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Einzelpersonen, die im Sozial- und Bildungsbereich in Rödelheim aktiv sind. Ziele des Arbeitskreises sind Information, Austausch und Kooperation zu sozialen Themen im Stadtteil. Veränderungen und Entwicklungen sollen diskutiert und fachlich begleitet werden. Wer sich beteiligen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.
Die Sitzungen des Stadtteilarbeitskreises Rödelheim findet im nächsten Jahr an folgenden Terminen jeweils von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr statt: 23.1.2019, 27.3.2019, 22.5.2019, 18.9.2019, 20.11.2019. Für das Treffen im Januar wird in das  Auguste-Oberwinterhaus, Burgfriedenstr. 7 eingeladen. Für Rückfragen kann das Quartiersmanagement Rödelheim-West, Tel. 93490218, angesprochen werden.