Sonntag, 12. Januar 2020

Zweiter Film beim Winterkino

Der Auftakt des Winterkinos fand im Fahrradladen Storck mit dem Film "Premium Rush"statt. Wegen des großen Andrangs gab es sogar eine zweite Vorführung.

Weiter geht es nun am Dienstag, 21.1. um 19 Uhr im Biomarkt Picard. 


Dort gibt es eine französische Filmkomödie von Éric Lartigau aus dem Jahr 2014. 
Sie thematisiert das Leben einer gehörlosen Familie, die im Alltag auf die Hilfe der hörenden Tochter angewiesen ist. Als diese ein Gesangsstipendium erhält und nach Paris gehen will, wird die Abhängigkeit zum Problem.

Filme an ungewöhnlichen Orten sind auch im Jahr 2020 wieder im Stadtteil Rödelheim zu sehen. In der Zeit vom 11.Januar 2020 bis zum 15.Februar verwandeln sich verschiedene Geschäfte im Stadtteil in temporäre Kinosäle. Neben den Haarfetischisten dem Fahrradgeschäft Storck, Foto Köser dem Sanitätshaus Mayer und dem Biomarkt Picard sind dies das Sozial- und Rehazentrum West und die Freiwillige Feuerwehr Rödelheim. Wie in den Vorjahren suchten die Geschäftsleute und die anderen Beteiligten Filme aus, die thematisch gut zu dem jeweiligen Vorführort passen. Aus Lizenzgründen können die Filmtitel nicht veröffentlicht werden. Alle, die den genauen Filmtitel erfahren möchten, können sich direkt im jeweiligen Laden informieren. 
Die Anzahl der Plätze ist natürlich aufgrund der räumlichen Gegebenheiten begrenzt.

Keine Kommentare: