Montag, 24. August 2020

Jahreshauptversammlung der FTG-Handballer

Am Dienstag, 25.8., findet die diesjährige Hauptversammlung der Handballabteilung der FTG Frankfurt statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind um 20 Uhr in die Sportfabrik (Ginnheimer Straße 47, 60487 Frankfurt) in Bockenheim eingeladen. Dort ist es möglich, die augenblicklichen Bestimmungen bezüglich der Corona-Pandemie einzuhalten.

Dienstag, 18. August 2020

Fit in den Winter - Sport im Quartier

alle Plätze sind vergeben. Wir empfehlen als Alternativen die Angebote der Vereine TGS Vorwärts und FTG.

Unter dem Motto „Fit und vergnügt in den Winter “ lädt das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach zu einem Fitnesskurs für Frauen ein. Der Kurs findet donnerstags von 20 - 21 Uhr in den Räumen der Einrichtung „RaUM“ in der Wolf-Heidenheim Str. 7 statt.  Benötigt werden Sportkleidung, Sportschuhe und eine eigene Gymnastikmatte und etwas zu Trinken.  Das Hygienekonzept und die Corona-Schutzregeln werden eingehalten.


Montag, 17. August 2020

Abschlussveranstaltung der Nachbarschaftsmusik

Mit Abstand und dennoch ganz nah -

am 23. August spielen die Ensembles der Kammerphilharmonie Frankfurt nach 14 Wochen ihre vorerst letzte Nachbarschaftsmusik. Das Orchester spielt zwar dezentral, doch zur gleichen Zeit an über 20 verschiedenen Spielorten in ganz Frankfurt . Dieses Mosaik aus 20-minütigen Miniatur-Konzerten wirkt in einer auf Abstand durchorganisierten Zeit über die Stadtteilgrenzen hinaus und bringt die gemeinsam erlebte live-Musik zurück in den Alltag.

Hier noch der Zeitplan für Rödelheim am Sonntag, 23. August: 

16.00 Uhr: Brentano Park, Rödelheimer Parkweg 11 (Am Rosengarten) 17.00 Uhr: Am Blauen Steg, Biegweg 18.00 Uhr: Bahnhof, Baruch-Baschwitz-Platz 1

Es spielen Johanna-Leonore Dahlhoff, Flöte - Youssef Laktina, Perkussion - Nicola Vock, Kontrabass

 

Donnerstag, 13. August 2020

Haus- und Hof-Flohmarkt überall in Rödelheim - vorerst noch nicht

Leider muss an dieser Stelle mitgeteilt werden, dass es in diesem Jahr keinen Haus- und Hof-Flohmarkt in Rödelheim geben wird. Das Flohmarkt-Team hat intensiv darüber diskutiert wie der Haus- und Hof-Flohmarkt mit den bestehenden Corona-Regeln zu organisieren wäre.

Orte: möglich sind nur Stände auf privatem Gelände (Höfe, Garagen, Hauseingänge). Öffentliche Flächen, also auch Gehwege, sind nicht dabei.
Veranstalter: jeder Flohmarktstand stellt sozusagen eine eigene Veranstaltung dar. Die Corona-Auflagen sind dann wie auf dem Wochenmarkt oder im Einzelhandel (Maskenpflicht für Standbetreiber und Kunden, Abstandsregeln beachten). Verstöße gegen diese Regeln sind vom Standbetreiber zu verantworten.
Standanmeldung: mit der Anmeldung wird gleichzeitig ein Infoblatt über die Regeln ausgegeben. Der Erhalt und die Anerkennung der Regeln müssen unterschrieben werden. 

Unter diesen Umständen hätte sich der freundliche auf Begegnung und Gespräch orientierte Charakter des Flohmarktes  auf jeden Fall sehr eingeschränkt.  Deshalb werden wir auf diese große Stadtteil-Veranstaltung vorerst noch verzichten und sehen voller Optimismus dem Frühjahr 2021 entgegen.


Mittwoch, 12. August 2020

Brentanobad : Lesung mit Elsemarie Maletzke am Krimipool

Bei sonnigem Wetter Schwimmmengehen und anschließend unter Bäumen einen coolen Krimi lesen – dies war in den vergangenen Jahren im Brentanobad möglich. In Corona-Zeiten musste allerdings der „KRIMIPOOL im Brentanobad“, ein offener Bücherschrank, der auf Kriminalromane spezialisiert ist, geschlossen bleiben.  Krimi-Freund*innen werden aber zumindest in den Genuss der Lesung im Brentanobad kommen: Die Frankfurter Autorin Elsemarie Maletzke wird aus ihrem neuen Gartenkrimi „Magnolienmord“ lesen, am Freitag, 21. August 2020, nach Badeschluss, um 19.30 Uhr im Brentanobad am Rödelheimer Parkweg.

Für die Lesung kooperieren das Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“, der Förderverein „FörSteR“ der Stadtteilbibliothek Rödelheim und die Bäderbetriebe der Stadt Frankfurt am Main.

Aufgrund der Corona-Regeln ist die Anzahl der Plätze limitiert. Eintrittskarten (kostenfrei) gibt es ab 10. August beim Quartiersmanagement Rödelheim-West (Westerbachstr. 29) und in der Stadtteilbibliothek Rödelheim (Radilostr. 17-19). 



 Elsemarie Maletzke liest aus „Magnolienmord“

Simon Jankowskis schwacher Punkt sind seine geliebten Magnolien. Um sie zu retten, lässt er sich auf einen gefährlichen Handel mit einem Erpresser ein. Denn Simon hat mehr als seinen Ruf und seinen Job zu verlieren. Der angesehene polnische Wissenschaftler schmuggelt seltene und streng geschützte Pflanzen außer Landes. Als ihm ein Kollege auf die Schliche kommt und droht, ihn auffliegen zu lassen und Simons Magnolien zu vernichten, ist er bereit, als Kurier ein geheimnisvolles Päckchen nach Frankfurt zu bringen, um es auf dem alten jüdischen Friedhof zu deponieren. Doch als die passionierte Gärtnerin Elinor das Päckchen findet, ist Simon dem Tode nahe und Elinor wird zur Gejagten.
»Maletzke schreibt außerordentlich gut, sehr anschaulich, mit viel Augenzwinkern, Schwung und Eleganz, mit Spaß an der Sprache und an ihren skurrilen Figuren.«
Ursula May, hr2-Kultur

Elsemarie Maletzke begann 1968 in der Redaktion der Satire-Zeitschrift Pardon und ging 1974 als Deutschlehrerin nach Irland. Zurück in Deutschland arbeitete sie als Redakteurin bei Titanic und Pflasterstrand. Seit Anfang der 1980er Jahre veröffentlicht sie Reiseführer, Biographien und Gartenbücher. 2009 wurde sie mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet. Elsemarie Maletzke lebt und arbeitet als Reisejournalistin und Autorin in Frankfurt am Main.

 

 

Montag, 10. August 2020

Bahnhofsgrün Rödelheim und die Pflanze des Monats

Pflanze des Monats August: Gewöhnlicher Hornklee

Der Gewöhnliche Hornklee (Lotus corniculatus) ist ein sogenannter. Schmetterlingsblütler und wird bis zu 30 cm hoch. Für die Raupen etlicher Schmetterlingsarten ist er eine sehr wichtige Futterpflanze. Unter anderem die Raupen des Hauhechel-Bläulings sind auf ihn angewiesen. Die leuchtend gelben Blüten bieten außerdem reichlich Nektar für Bienen und andere Insekten. Die Pflanze wächst gern auf warmen, mäßigtrockenen, nährstoff-und basenreichen Böden.

 

Haben Sie Interesse mitzugestalten? Nächstes Treffen: 02. September 2020 um 18:30 Uhr am Bahnhofsgrün.

 

Donnerstag, 6. August 2020

FES-Cleanup - Make Rödelheim clean again!

 Gestern irgendwo in den Weiten des Internets auf diese Aktion gestoßen. Die Frankfurter Entsorger von der FES laden die Bevölkerung zum Mitmachen beim Cleanup am 18. und 19. September ein: https://cleanup.fes-frankfurt.de/.

Klar: Manch einer denkt jetzt. Ey, spinnen die, wofür zahle ich denn Müllgebühren. Sicher, und davon nicht einmal wenig. Aber Corona, die Schließung von Restaurants, Clubs, Diskotheken und anderen Versammlungsorten haben ihre Spuren hinterlassen und die FES-Leute können bürsten wie die Fürsten - sie kommen kaum noch hinterher. 

Und wenn man mal Montagsmorgens mit dem Rad durch die Grünanlagen fährt und die überquellenden Mülleiner sieht (meist liegt Säckeweise Dreck daneben, der nicht unbedingt nach reinen Picknick-Abfällen ausschaut) oder die einschlägigen Nischen und Ecken im Biegwald ansteuert, weiß, dass die FES das kaum alleine schaffen kann. 

Und auch dafür überhaupt nicht gedacht und zuständig ist. 

Der Dreck liegt aber trotzdem herum. Ändert sich daran nichts, wird es wahrscheinlich nur noch mehr werden.

Sei`s drum. Per Whatsapp waren schnell einige befreundete Familien gefunden, die sich dem "Team Weingarage" anschließen wollen - 25 sind wir schon. Über den Link können sich weitere Gruppen registrieren. Müllzangen und Handschuhe können von der FES bezogen werden - es muss sich also niemand die Hände schmutzig machen, oder die frisch manikürten Nägel ruinieren. 

Auch den Müll muss niemand irgendwo hin karren. Einfach im Bahnweg am Sammelpunkt abstellen und fertig. Also fragt nicht nur, was Eurer Stadtteil für Euch tun kann, sondern was Ihr für Euren Stadtteil tun könnt. Schnappt Euch Zange, Handschuhe und Müllsack und make Rödelheim clean again.

Mittwoch, 5. August 2020

und wieder tagt der Ortsbeirat ...

Die nächste 
Sitzung des Ortsbeirates 7 findet
am Montag, dem 17. August 2020, 19.30 Uhr,
Bürgerhaus Nordweststadt (SAALBAU Titus Forum), Großer Saal, Walter-Möller-Platz/Nidaforum 2 statt. Hier finden Sie die Tagesordnung .. weiterlesen...

Hinweis für Besucherinnen und Besucher der Sitzung: Stark reduzierte Platzkapazität aufgrund der derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Entsprechend dem Publikumsandrang kann der Einlass nicht für alle Besucherinnen und Besucher der Sitzung garantiert werden. Es wird  gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Dienstag, 4. August 2020