Donnerstag, 25. Februar 2021

Beitrag zur Kommunalwahl „Wenn ich König/Königin von Rödelheim wär‘ “

Beim Brückenfest am Blauen Steg, in der Stadtteilbibliothek und auf der Straße wurde im letzten Jahr Menschen mit der Frage konfrontiert, was sie tun würden, wenn sie König*in von Rödelheim wären. Einige Ideen werden hier noch einmal als vorgestellt, natürlich auch gerne als Impulse für die zukünftige Kommunalpolitik.

Wenn ich König/Königin von Rödelheim wäre (Einladung zum Hören und Sehen)

 


Die Audiocollage entstand im Rahmen des Begleitprogramms zur Fotoausstellung "Wenn ich König*in von Rödelheim wäre" , Realisierung Laura Hollingshaus - im Rahmen einer Aktion des Quartiersmanagements Rödelheim-West.


Dienstag, 23. Februar 2021

Schöne Stegosaurier für den Blauen Steg:

Foto (c) Nicole Wächtler

Quartiersmanagement Rödelheim-West lädt zum Malwettbewerb „Mal deinen Stegosaurus“ ein

Mitmach- und Verschönerungsaktionen im Stadtteil will das Quartiersmanagement Rödelheim-West auch während der Corona-Pandemie anbieten – jetzt lädt es zu einem Malwettbewerb ein. Gefragt sind Bilder vom (blauen) Stegosaurus. Wer auf dem Blauen Steg die Nidda überquert, auf dem Spielplatz landet und dort die Spielgeräte betrachtet findet dort auch das Emblem des „Blauen Stegosaurus“.

Unter dem Motto „Mehr Stegosaurus am Blauen Steg“ werden künftig lauter Stegosaurier den Spielplatzzaun zieren. Die Bilder aus dem Malwettbewerb dienen als Vorlagen für Holzfiguren, die aus Platten ausgesägt, gemeinschaftlich bemalt und am Zaun befestigt werden. Die Künstlerin Nicole Wächtler leitet die Aktion. Sie arbeitet freiberuflich als Designerin und machte sich bereits mit großflächigen partizipativen Objektbemalungen im öffentlichen Raum einen Namen; in Rödelheim-West zum Beispiel auf dem Spielplatz Zentmarkweg. 

Zunächst aber sind Rödelheimerinnen und Rödelheimer gefragt, beim Malwettbewerb mitzumachen und ein Bild vom Stegosaurus zu erschaffen, das Teil eines großen Gemeinschaftskunstwerks wird. Der Wettbewerb richtet sich an alle Altersgruppen,Einzelpersonen können ebenso mitmachen wie Familien und Gruppen, die ein gemeinsames Werk einreichen wollen. Das Bild vom Stegosaurier kann mit allen denkbaren Farben und Materialien gestaltet werden. Als Format sollte DIN A 4 oder DIN A 3 gewählt werden. Alle Bilder werden in einer Online-Ausstellung auf der Homepage des Brückenfestes (www.brueckenfest-roedelheim.de) präsentiert.

Und natürlich gibt es bei einem Wettbewerb auch Preise. In diesem Fall für die schönsten Einsendungen (1.– 50. Preis) einen Gutschein für einen Stegosaurus-Eisbecher in einem Rödelheimer Eiscafé.

Bilder können im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West, Westerbachstrasse 29, abgegeben oder als E-Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de geschickt werden. Einsendeschluss ist der 1. April 2021.                                                   

 

Sonntag, 21. Februar 2021

Und wieder tagt der Ortsbeirat...

Letzmalig vor der Kommunalwahl sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen zur 46. Sitzung des Ortsbeirates 7 am Dienstag, dem 23. Februar 2021, 19:30 Uhr, Bürgerhaus Nordweststadt, Walter-Möller-Platz/Nidaforum 2 (SAALBAU Titus Forum), Großer Saal (begrenzte Platzkapazität für Gäste - Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske)

Zur Tagesordnung und den Anträgen geht es hier.

Mittwoch, 17. Februar 2021

immer freitags Formular-Sprechstunden im Nachbarschaftsbüro ab 14.30 Uhr

 Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen an Behörden und andere Institutionen gibt es ab sofort immer freitags von 14.30 - 17.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West an der Westerbachstraße 29. In der Formular-Sprechstunde werden Fragen zu Antragsformularen aller Art beantwortet.

Die Sprechstunde wird zunächst regelmäßig immer freitags bis Ende März angeboten.  Eine Anmeldung ist erwünscht, Interessierte sollten dabei bitte vorab mitteilen, welche Formulare ausgefüllt werden sollen.

Die Formular-Sprechstunde richtet sich an Rödelheimerinnen und Rödelheimer. Die Hilfe beim Ausfüllen ist kostenfrei. Die Beratung erfolgt mit Corona-Schutzmaßnahmen im Büro. Während der Beratung gibt es keinen Aufenthaltsbereich für Kinder.

Nähere Informationen und Anmeldung im Nachbarschaftsbüro der Diakonie im „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“, Westerbachstraße 29, Telefon 069 93 49 02 18. Dort ist es auch möglich, einen individuellen Termin zu vereinbaren.

 

Eine Straße für Goldina Hirschberg

Die FNP berichtet: 

Wege im Schönhof-Viertel erinnern an in der Nazi-Zeit verfolgte Frauen

 

Montag, 15. Februar 2021

Ort der Erinnerung am Centro

Anlässlich des Jahrestages der Morde in Hanau am 19.Februar 2020 schafft das Centro in Alt Rödelheim 6 einen Ort der Erinnerung. Im  Schaufenster des Centro wird am Freitag den 19. Februar ab 18 Uhr eine Projektion zu sehen sein, es können mitgebrachte Blumen niederlegt oder Kerzen aufstellt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite vom Centro.

Donnerstag, 11. Februar 2021

Sorge um wohnungslose Menschen in Rödelheim

Auch in Rödelheim fragen sich Menschen, was zur individuellen Unterstützung getan werden könnte.  Hier ein Artikel aus der Frankfurter Rundschau zur Situation wohnungsloser Menschen in Frankfurt: "Kritik an Obdachlosenhilfe"   (FR vom 11.2.2021)


Donnerstag, 4. Februar 2021

Es wird Frühling in Rödelheim

Richtig gesehen:  

Winterlinge am Bahnhofsgrün.  Sie gehören wie die Buschwindröschen zu den Hahnenfußgewächsen

Mittwoch, 3. Februar 2021

Montag, 1. Februar 2021

Die Kommunalwahl kommt

und alle, die ihre Stimmabgabe gründlich vorbereiten wollen, können schon jetzt die Briefwahlunterlagen anfordern. Mehr Infos und ein Online-Antragsformuar gibt es bei der Stadt Frankfurt und hier.