Montag, 21. Februar 2022

Quartiersmanagement lädt Rödelheimer Frauen zu Fitnesskurs ein

Unter dem Motto „Fit und vergnügt in den Frühling“ lädt das Quartiersmanagement Rödelheim-West zu einem Fitnesskurs für Frauen ein, der am Donnerstag, 3. März 2022 beginnt. Treffpunkt ist die Einrichtung „RaUM“ in der Wolf-Heidenheim Str. 7, und zwar jeweils donnerstags von 20 - 21 Uhr.   Benötigt werden Sportkleidung, Sportschuhe, eine eigene Gymnastikmatte und etwas zu Trinken. 

 

Der Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs beträgt 12 Euro, die Anmeldung ist direkt im Kurs möglich und unter Telefon 0170-28 86 858. Anmelden können sich insgesamt acht Frauen aus allen Altersgruppen. Um den Nachweis der erfolgten Corona-Impfung oder der Genesung wird unbedingt gebeten. Der Kurs soll bis zum 14. Juli stattfinden, allerdings nicht in den Schulferien.

 Mit dem Fitnesskurs wird der Wunsch von berufstätigen Frauen aus dem Quartier Rödelheim-West nach einem wohnortnahen, familienfreundlichen Sportangebot aufgegriffen. 

 

Am Sonntag, 24. April startet dann auch wieder die sonntägliche Strandgymnastik am Blauen Steg.

 


 

Sonntag, 20. Februar 2022

Vor 10 Jahren wurde ein „sichtbares Zeichen gesetzt“

Das Straßenschild „Rödelheim – Stadtteil gegen Rassismus“

Einladung zur Kundgebung am Dienstag, den 1. März 2022, um 17 Uhr am  Hausener Weg (U7 + Bus 34). 

Liebe Schild-Bürger,

als vor zehn Jahren die rassistische Mordserie des NSU und die möglichen staatlichen Verstrickungen in den rechten Sumpf bekannt wurden, forderten Politiker vom OBR bis zur Kanzlerin, gegen diese Entwicklung  „Sichtbare Zeichen zu setzen“. Wir haben das wörtlich genommen und gleich ein entsprechendes Straßenschild montiert.

Kaum zu glauben: Es hängt seit zehn Jahren. Nachdem OBR und Dezernentin die Aktion des Bürgerwillens unterstützt haben, ist die anfängliche Kritik und Polemik einiger populistischer Meinungsmacher verstummt. Inzwischen wurden – mit Beteiligung vieler Kinder und Jugendlicher – noch drei weitere solcher Ortsschilder aufgehängt, sodass die Botschaft in alle Himmelsrichtungen zeigt und täglich von tausenden von Pendlern gesehen wird. Das gibt sicher oft Anlass zum Nachdenken oder Diskutieren. Unseres Wissens gibt es keinen anderen Ort, wo in dieser einfachen, einsichtigen Form ein „sichtbares Zeichen“ gesetzt wurde.

Als die kleine Rödelheimer Gedenkstätte am Ort der zerstörten Synagoge nach ihrer Neugestaltung geschändet wurde, unterzeichneten fast alle örtlichen Parteien und Vereine sowie 600 Bürger*innen namentlich und öffentlich den Vorsatz, mutig einzugreifen, wenn Menschen ausgegrenzt und diskriminiert werden. Ein großes Plakat „Gemeinsam gegen Nazis“ mit allen Namen hing ein halbes Jahr im Schaukasten am Rödelheimer Bahnhof.

Eine Broschüre, die für die Ausstellung „Frankfurt und der NS“, die zur Zeit im Historischen Museum besucht werden kann, erstellt  wurde, liegt im Stadtteil aus (Bücherei, Nachbarschaftsbüro).

Helga Dieter, Helmut Furtmann, Heiko Lüßmann

Um Spenden wird gebeten:
Courage gegen Rassismus e.V.
Evangelische Bank e.G.
BIC: GENO DEF1 EK1
IBAN: DE43 5206 0410 0005 0067 59

https://synagoge-roedelheim.de



Donnerstag, 10. Februar 2022

(privater) Haus- und Hof-Flohmarkt in Rödelheim

 

(c) Grafik: K.Schilling/QM Rödelheim-West























Mittwoch, 9. Februar 2022

neu hier: Café am Hausener Weg

Seit kurzem gibt es " Linda's Café und Bakery" am Hausener Weg 37.        

Schön, dass es nach den vielen Ladenschließungen der letzten Wochen auch wieder einen neuen Impuls gibt.                   Wir wünschen dem Café viel Erfolg. 



 

 

Dienstag, 8. Februar 2022

Workshop „Wunderbares aus Papier“, Krokus, Narzissen und allerlei Kreatives

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab acht Jahren sind herzlich eingeladen, schöne Dinge aus Papier herzustellen. 

Vom Mittwoch, 2. März 2022 bis Mittwoch 7. April, jeweils von 16 bis 17 Uhr, bietet Ulrike Weich den Workshop „Wunderbares aus Papier“ an fünf Nachmittagen im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29, an. 

Es können an jedem Nachmittag bis zu fünf Personen am Workshop teilnehmen.  Die Anmeldung zum jeweiligen Termin ist im Nachbarschaftsbüro unter Telefon 069  93 49 02 18 möglich, wer will kann auch spontan ohne vorherige Anmeldung mitmachen, vorausgesetzt es sind noch Plätze frei.   Für die Teilnahme gilt die 2G-Regel. Mehr Informationen zum Workshop gibt es im Nachbarschaftsbüro des Quartiermanagements Rödelheim-West, Telefon 93 49 02 18.

  •  Ort: Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West, Westerbachstr. 29
  • Teilnehmer:innen: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren, maximal 5 Personen pro Termin
  • Zeit: Mittwochs 16 – 17 Uhr
  • Beginn: Mittwoch, 2. März; Ende: Mittwoch, 7. April
  • freie Wahl, wie oft Sie mitmachen wollen
  • Kosten: Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten, der Workshop ist frei.

 


Dienstag, 1. Februar 2022

Esskastanie am Arthur-Stern-Platz

Wir hätten es wissen können: Das Grünflächenamt hat im Dezember die Presse und den Ortsbeirat 7 informiert: 

"Baumfällarbeiten im Stadtgebiet

 Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Wochen wegen der genannten Mängel bzw. aus Gründen der Verkehrssicherheit die nachfolgend aufgeführten Bäume dringend gefällt werden müssen:

   

 

 1.  Standort: Ludwig-Landmann-Straße, Baum-Nr.: 50

           Baumart: Tilia tomentosa, Silber-Linde

         Höhe: 16 m, Stammdurchmesser: 80 cm

         Mängel: Fäulen/Morschungen

         Nachpflanzung: Ja, Nachpflanzung erfolgt.

     2.  Standort: Arthur-Stern-Platz, Baum-Nr.: 6

           Baumart: Castanea sativa, Edel-Kastanie

         Höhe: 6 m, Stammdurchmesser: 113 cm

         Mängel: Fäulen/Morschungen

         Nachpflanzung: Ja, Nachpflanzung erfolgt.

      3.  Standort: Lorscher Straße, Baum-Nr.: 270

           Baumart: Acer campestre, Feld-Ahorn

         Höhe: 12 m, Stammdurchmesser: 36 cm

         Mängel: Fäulen/Morschungen

         Nachpflanzung: Nein, zu dichter Bestand, fehlende                           Entwicklungsmöglichkeiten.

      4.  Standort: Lorscher Straße, Baum-Nr.: 304

           Baumart: Fraxinus excelsior, Gewöhnliche Esche

         Höhe: 12 m, Stammdurchmesser: 36 cm

         Mängel: Fäulen/Morschungen

         Nachpflanzung: Nein, zu dichter Bestand, fehlende Entwicklungsmöglichkeiten."

 

Der Erhalt der Ess- oder Edelkastanie war auch schon vor mehr als zehn Jahren Thema hier im Blog: Mittwoch, 14. September 2011 Bahnhof Westseite: Plan hat sich wenig verändert

Let the sunshine in:

Bildergalerie im Schaufenster

Um die Zeit bis zum Sommer kreativ und freundlich zu gestalten, lädt das Quartiersmanagement Rödelheim-West ab sofort dazu ein,sommerliche Gemälde, Zeichnungen oder Fotografien im Schaufenster des Nachbarschaftsbüros auszustellen. Mit dieser Bildergalerie könnte bei den Passanten für gute Stimmungstatt Winterblues gesorgt werden. 

Wer mitmachen will, kann seine Werke ab sofort im Nachbarschaftsbüro in der Westerbachstrasse. 29 abgeben.Mehr Infos gibt es beim Quartiersmanagement Rödelheim-West, Tel. 069 93490218 und Mail: roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de

 

Formular-Sprechstunde im Nachbarschaftsbüro am Montag, 7.2. und 21.2.2022

Anträge ausfüllen leicht gemacht 

Unterstützung bei der Behördenpost und beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen gibt es am Montag,7.2. und 21.2.2022 in der Zeit von 18.00 – 19.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West an der Westerbachstraße 29. 

In der Formular-Sprechstunde werden Fragen zu Antragsformularen aller Art beantwortet. Eine Anmeldung und vorherige Terminabsprache ist erwünscht. Interessierte können gerne vorab im Nachbarschaftsbüro mitteilen, welche Formulare ausgefüllt werden sollen. Nähere Informationen und Anmeldung im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West unter Telefon 069 93 49 02 18.